Herzlich Willkommen auf meiner Internetseite!

Ich freue mich über Ihren Besuch und lade Sie ein, sich über mich und meine Arbeit zu informieren. Am 17.12.2013 wurde ich zum Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für wirtschaftliche Zusam- menarbeit und Entwicklung ernannt. Damit gehöre ich erneut der Bundesregierung an, nachdem ich bereits vom 29.10.2009 bis 16.12.2013 als Parlamentarischer Staats- sekretär bei der Bundesministerin für Arbeit und Soziales tätig gewesen bin.

Seit November 2011 bin ich der Beauftragte für die Deutsch-Griechische Versammlung − diese besondere Aufgabe werde ich in der neuen Wahlperiode fortsetzen. Selbst- verständlich liegt mir als direkt gewähltem Abgeordneten nach wie vor die bestmög- liche Vertretung der Bürgerinnen und Bürger meines Wahlkreises Calw/Freuden- stadt sehr am Herzen.

Durch einige Aktivitäten im vorpolitischen Raum versuche ich auch, meinen persönlichen Beitrag im Ehrenamt zu leisten, da ich von Sonntagsreden nichts halte. Gerne dürfen Sie mir Anregungen und Kritik weiter- geben. Jeder kann dazulernen, und manches sieht man erst auf den zweiten Blick.

Mein Wahlkreis im Nordschwarzwald ist meine politische Herkunft. Sie dürfen sicher sein, dass ich auch in meinen Funktionen mit bundesdeutscher und internationaler Bedeutung nicht vergessen werde, wo meine Wurzeln sind. Bitte melden Sie sich bei konkreten Anliegen zu meinen Sprechstunden an, die ich weiterhin durchführen werde, um das Ohr beim Volk zu haben.

Ihr Hans-Joachim Fuchtel MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
beim Bundesminister für
wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung




Ich habe jahrelang alle Termine im Voraus minutiös im Sinne einer transparenten Arbeit veröffentlicht. Aus Sicherheitsgründen ist dies nicht mehr möglich. Gearbeitet wird trotzdem! Sie können alle meine Termine in den "Pressemitteilungen" nachverfolgen.

22.10.2014: Lehrauftrag ein Stück nähergekommen
120 Schüler erleben Politik hautnah / Besuche in fernöstlichen Botschaften / Begegnung mit Staatssekretär Fuchtel

Altensteig. Im Doppelpack sind Schülerinnen und Schüler aus Altensteig nach Berlin gereist, um auf Einladung des Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel interessante und informative Tage in der Bundeshauptstadt zu erleben. Der Parlamentarische Staatssekretär freute sich, dass er die 120 Realschüler und Gymnasiasten aus seinem Wohnort auch persönlich an seiner Wirkungsstätte begrüßen konnte.  [mehr...]

21.10.2014: Fuchtel: Besucher wollen Kiosk
Bundestagsabgeordneter unterstützt Gemeinde Seewald / Schreiben an Regierungspräsidentin Kressl

Seewald-Erzgrube. Auf offene Ohren stößt beim Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel die Forderung aus dem Kreis der Bürgerschaft zum Erhalt des Kiosks am Stausee Erzgrube an der bisherigen Stelle. Nachdem sich der CDU-Politiker intensiv über den Stand der Dinge informiert hat, setzte er sich in einem Schreiben an Regierungspräsidentin Nicolette Kressl für den Erhalt des Kiosks ein. [mehr...]

20.10.2014: Christen erheben ihre Stimmen
Missionsdirektor überreicht Petition an Staatssekretär Fuchtel / Gegen Verfolgung und Ermordung von religiösen Minderheiten

Bad Liebenzell. Ihre Stimmen gegen die Verfolgung sowie Ermordung von Christen und religiösen Minderheiten auf der Welt haben Mitglieder und Freunde der Liebenzeller Mission erhoben. Über 1.400 Besucher des Missionsfestes in Bad Liebenzell haben dazu eine Petition unterzeichnet, die Missionsdirektor Martin Auch jetzt dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel überreicht hat. [mehr...]

17.10.2014: Fuchtel: Bewegung zu Gunsten der Pflege
Mehr Leistungen für Pflegebedürftige und Verbesserung für Mitarbeiter / Erörterung auf anstehender Pflegekonferenz

Calw / Freudenstadt. „Jetzt kommt Bewegung zu Gunsten der Pflege. Das hat auch für die Situation in den Landkreisen Calw und Freudenstadt positive Wirkung“, kommentierte der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel die Entscheidung des Deutschen Bundestages in dieser Woche. Betroffen sind rund 3.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Landkreisen Calw und Freudenstadt. Bereits ab 1. Januar 2015 treten die Maßnahmen in Kraft. Bei der bereits angekündigten Pflegekonferenz wird der CDU-Bundestagsabgeordnete mit allen Beteiligten die Wirkungen und Möglichkeiten dieser Entscheidung erörtern.  [mehr...]

16.10.2014: Rehhagel um Sport verdient gemacht
Alfred Schweizer überreicht Erfolgstrainer Ehrenmedaille des Sportkreises Freudenstadt / Auf Fuchtels Initiative in Baiersbronn

Baiersbronn. Die Ehrenmedaille des Sportkreises Freudenstadt hält jetzt ein besonders prominenter Sportler in Händen. Erfolgstrainer Otto Rehhagel hat die Auszeichnung für seine Verdienste um den Sport in Baiersbronn aus den Händen des Vorsitzenden Alfred Schweizer dankend entgegen genommen. [mehr...]