29.12.2010: In Texas viel gelernt
Johanna Mast aus Enzklösterle berichtete Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel von ihren Erfahrungen während ihres einjährigen Stipendiums in den USA, das ihr das Parlamentarische Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages möglich gemacht hatte.

22.12.2010: Podiumsdiskussion über die Zukunft der Rente
Über die Zukunft der Rente diskutierte Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel (links) mit über 100 Schülern der Eduard-Spranger-Schule in Freudenstadt. Simon Axt (Zweiter von links) moderierte die Podiumsdiskussion der Wirtschaftsgymnasiasten im Musiksaal.

21.12.2010: Im Dialog über die Zukunft der Seniorenarbeit
Im Dialog mit Heimbeirat und Fachkräften über die Zukunft der Seniorenarbeit: Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel im Alten- und Pflegeheim Wildberg.

20.12.2010: Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel besuchte die kleine Miriam
Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel (Mitte) besuchte die kleine Miriam (auf dem Arm von Mutter Magdalena Merhi) in der Horber Haugenstein-Siedlung stellvertretend für den Bundespräsidenten. Mit dabei: Bildechingens Ortsvorsteher Michael Laschinger (links) und Horbs Oberbürgermeister Peter Rosenberger (rechts). Die Patenurkunde mit dem Konterfei des früheren Bundespräsidenten Horst Köhler hängt bei Familie Merhi in der guten Stube an der Wand.

17.12.2010: Viel Arbeit im Landratsamt Freudenstadt
Arbeiteten eine wichtige Themenliste im Landratsamt Freudenstadt ab (von links): Landrat Klaus Michael Rückert, Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel und der Erste Landesbeamte Klaus-Ulrich Röber.

17.12.2010: Har(t)z IV-Kunstprojekt von Mathias Schweikle
Sein Har(t)z IV-Kunstprojekt stellt Mathias Schweikle aus Pfalzgrafenweiler (rechts) dem Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel (links) vor.

15.12.2010: Fuchtel sorgt für klare Verhältnisse
Setzten sich im Rathaus Bildechingen an einen Tisch, um über den Haugenstein zu diskutieren (von links): Michael Scharf, Ortsvorsteher Michael Laschinger, Oberbürgermeister Peter Rosenberger, Hans Ruzanski, Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel und Elvira Gouin.

14.12.2010: Zukunft Mühringens
Über die Zukunft Mühringens diskutierten mit Mitgliedern des Ortschaftsrates (von links): Oberbürgermeister Peter Rosenberger, Ortsvorsteherin Monika Fuhl, Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel und der Horber CDU-Vorsitzende Thomas Kreidler.

14.12.2010: Startschuss für schnelle Internetverbindungen in Rotfelden
Den Startschuss für schnelle Internetverbindungen gaben im Rathaus von Rotfelden (von links): Ortsvorsteher Karl Lang, Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel, Telekom-Breitbandleiter Michael Dupke und Bürgermeister Volker Schuler, der ein Stück DSL-Kabel als Demonstrationsobjekt gleich mitgebracht hatte.

13.12.2010: Außergewöhnlicher Besucherrekord
Schüler der Realschule Calw und der Heinrich-Schickhardt-Schule Freudenstadt diskutierten mit Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel im Paul-Löbe-Haus, wo das Mitglied des Deutschen Bundestages sein Abgeordnetenbüro hat.

10.12.2010:
Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel beim Schmücken des Wunschbaumes in Bad Wildbad mit Monika von Pigage (verdi-Ortsvereinsvorsitzende) und Susanne Theurer (DGB-Ortsvereinsvorsitzende).

10.12.2010:
Inklusion von Menschen mit Behinderungen war das Thema der 9. Loßburger Runde der Jungen Union, bei dem der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel auch aus der Praxis berichtete.

07.12.2010:
Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel engagierte sich für die Renovierung der Nagolder Stadtkirchen-Orgel, in dem er beim Weihnachtsmarkt auf der Drehorgel spielte. Unser Foto zeigt das Team mit Paul Baitinger, Monika Wehrstein, Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel und Thomas Baitinger (von links).

02.12.2010:
Begegnung beim 1. Tag der Jobcenter am Donnerstag in Berlin: Ulrich Viertl (Leiter der Agentur für Arbeit Nagold), Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen und Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel.