30.12.2011: Chance für neuen Aufbruch
Filme sollen wachrütteln / Nachhaltigkeit als Thema / Fuchtel verweist auf Ausschreibung des Bundestages

Calw / Freudenstadt. Die Konferenz Rio 20 plus im Juni 2012 ist in den Augen des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel wichtig für die globale Zusammenarbeit im Interesse einer nachhaltigen Entwicklung. Deshalb weist der Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Calw/Freudenstadt Studierende wie Amateure auf die Ausschreibung eines besonderen Filmpreises des Deutschen Bundestages hin.  [mehr...]

29.12.2011: Markus Guth neu im Team
MdB Fuchtel holt sich Verstärkung aus dem Team von Julia Klöckner

Calw/Freudenstadt. Verstärkung aus dem Team der CDU-Politikerin Julia Klöckner hat sich der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel zur Mitte der Legislaturperiode in sein Berliner Abgeordnetenbüro geholt. Der Rechtsassessor Markus Guth wird den Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis Calw/Freudenstadt verstärken helfen. Seine ersten Begegnungen hatte der 36-jährige bereits bei seinem Antrittsbesuch im Nordschwarzwald.  [mehr...]

23.12.2011: Chance für Europa-Studium nutzen
Staatssekretär wirbt bei jungen Leuten im Nordschwarzwald / Um Masterstudiengang am College of Europe jetzt bewerben

Calw / Freudenstadt. Die Bedeutung der europäischen Solidargemeinschaft ist dem Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel nicht erst seit dem Besuch von Professor Nikiforos Diamandouros im Nordschwarzwald ein wichtiges Anliegen. Der europäische Bürgerbeauftragte habe allerdings, so der Parlamentarische Staatssekretär, bleibende Eindrücke vor allem bei jungen Bürgern hinterlassen. Weil das Interesse an einem europäischen Studium so ausgeprägt ist, weist Fuchtel auf den Masterstudiengang am College of Europe hin.  [mehr...]

22.12.2011: Auftrag DEHOGA in Angriff genommen
Staatssekretär Fuchtel baut Kontakt auf / Botschaftsrätin Susana Peri Gˇmez reagiert positiv / Bald spanische Arbeitskräfte in Schwarzwälder Gastronomie

Baiersbronn / Calw / Berlin. Noch vor Weihnachten gelang dem CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel eine positive Reaktion der spanischen Botschaft für das Anliegen der DEHOGA-Kreisverbände Calw und Freudenstadt. Diese waren an den Parlamentarischen Staatssekretär wegen Arbeitskräfte aus Spanien herangetreten (wir berichteten). Fuchtel konnte nach einem Spitzengespräch mit der spanischen Botschaftsrätin Susana Peri Gˇmez ein positives Signal erreichen. [mehr...]

20.12.2011: Freude über Gäubahn
Investition gesichert

Freudenstadt / Horb / Berlin. äFreude besteht bei allen, dass es mit der Gäubahn jetzt wirklich etwas wird. Eine unendliche Geschichte geht zu Ende. Ich und andere haben sich deswegen seit vielen Jahren den Mund fusselig geredetô, kommentierte Fuchtel. Insgesamt stehen für die Trasse der Gäubahn 14,2 Millionen Euro an Bundesmitteln bereit. äDabei befand sich gerade die Gäubahn in Konkurrenz zu andern Streckenô, freut sich der Abgeordnete, dass ädie Entscheidung eindeutig zugunsten unserer Region ausgefallen ist.ô [mehr...]

20.12.2011: Fuchtel: Planfeststellung jetzt wichtig
An Straßenbau-Projekten für Horb und Freudenstadt weiterarbeiten / Oberbürgermeister im Januar in Berlin

Freudenstadt / Horb / Berlin. Nachdem der Bund im neuen Investitionsplan für Schiene und Straßen die Einteilung der Prioritäten strikter am Planungsstand orientiert, befinden sich die Horber Brücke und der Freudenstädter Tunnel in der Kategorie der Projekte mit noch erheblichen Bearbeitungsbedarf bis zum Abschluss des Planfeststellungsverfahrens. Dazu erklärt der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel: äGerade wenn die Systematik sich auf die fertiggestellten Planungen ausrichtet, muss alles getan werden, um die beiden Projekte baldmöglichst durch das Verfahren zu bringen. Das ist jetzt sehr wichtig.ô [mehr...]

19.12.2011: Über Politikeralltag diskutiert
Staatssekretär Fuchtel traf sich mit Gästen aus dem Nordschwarzwald im Berliner Reichstagsgebäude

Calw / Freudenstadt (k-w). Auf den Weg nach Berlin machten sich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Calw/Freudenstadt des Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel. Zu der über 50-köpfigen Gruppe, die vier Tage in der Bundeshauptstadt unterwegs war, gehörten unter anderem Polizeifreiwillige aus Nagold, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Polizeidirektion Freudenstadt und der Bundeswehr in Calw sowie Mitglieder der Ortsgruppe Mitteltal-Obertal des Schwarzwaldvereins.  [mehr...]

16.12.2011: Sprache Schlüssel zur Integration
Fuchtel setzt sich für Schwerpunkt-Kitas im Nordschwarzwald ein / Förderanträge jetzt stellen

Calw / Freudenstadt. Faire Chancen beginnen mit dem Abbau von Sprachbarrieren, sagt der Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel. Deshalb setzt sich der Parlamentarische Staatssekretär dafür ein, dass es künftig auch in den Landkreisen Calw und Freudenstadt sogenannte Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration gibt. Der Nordschwarzwald ist nämlich neben drei weiteren Landkreisen in Baden-Württemberg momentan noch ein weißer Fleck auf der Versorgungskarte.  [mehr...]

15.12.2011: Schlaumäuse helfen im Unterricht
Staatssekretär Fuchtel überreicht Microsoft-Paket an Diakonische Bezirksstelle / Einsatz in Lembergschule

Nagold. Weihnachtszeit ist Geschenkezeit. Das durfte auch Irene Frey von der Diakonischen Bezirksstelle in Nagold erfahren. Die Sozialarbeiterin, die regelmäßig Migrationsprojekte an der Lembergschule gestaltet, freute sich über das Schlaumäusepaket von Microsoft, das ihr der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel als Schirmherr persönlich überreichte.  [mehr...]

13.12.2011: Der Mensch im Mittelpunkt
Staatssekretär Fuchtel bei Calwer Senioren / Weiterentwicklung der Pflegeversicherung / Auch künftig würdevolle Betreuung

Calw-Hirsau. Ältere und kranke Menschen sollen auch in Zukunft würdevoll betreut und gepflegt werden können. Dazu bedarf es einer ausreichenden Zahl an motivierten und qualifizierten Fachkräften. Der Weg dahin führt nach den Worten des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel über eine Weiterentwicklung der bewährten Pflegeversicherung. Auf Einladung des Stadtseniorenrates Calw sprach der Bundestagsabgeordnete im gut besuchten Hirsauer Kursaal.  [mehr...]

12.12.2011: Aristoteles und die virtuelle Welt
Staatssekretär Fuchtel appelliert beim 4. IT-Talentegipfel: Jugend noch intensiver fördern / Innovation pur auf Burg Liebenzell

Bad Liebenzell. Die Informationstechnologie hat sich dank sozialer Netzwerke zu einem wichtigen Jugendthema entwickelt. äWir hätten gut daran getanô, sagte der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel bei der Eröffnung des 4. IT-Talentegipfels auf Burg Liebenzell (Landkreis Calw), äuns schon viel früher darum zu kümmern.ô Auf Initiative des CDU-Bundestagsabgeordneten bringt die Veranstaltung, in diesem Jahr erstmals vom Bundesverband BITKOM organisiert, seit vier Jahren junge IT-Talente mit Vertretern der Wirtschaft zusammen.  [mehr...]

12.12.2011: Ehre wem Ehre gebührt
Staatssekretär Fuchtel dankt Beate Fauser für ihre Arbeit / Außendienstler der Ministerin bei den Landfrauen

Bad Liebenzell. Hören, was die Menschen bewegt. Weil der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel nach dieser Devise Politik macht, hat ein Mitglied der Bundesregierung den Landfrauentag in Bad Liebenzell besucht. Doch der äAußendienstlerô der Arbeitsministerin Ursula von der Leyen stellte nicht sich in den Vordergrund seines Grußwortes, sondern dankte ausdrücklich der politischen Konkurrenz. Die ehemalige FDP-Landtagsabgeordnete Beate Fauser habe hohe Präsenz bewiesen. Fuchtel: äEhre wem Ehre gebührt.ô [mehr...]

10.12.2011: Pinguin Apotheke Nagold wird für herausragende Beratungsqualität ausgezeichnet
Staatssekretär H.J. Fuchtel (MdB) überreicht Deutschlands erstes ApothekenSiegel

Nagold. In Nagold fiel der Startschuss für ein bundesweites Konzept zur Verbraucherinformation. Erstmals wird ein Qualitätszertifikat Kunden Orientie-rung bei der Auswahl einer Apotheke geben. Als erste Apotheke Deutschlands wird die Pinguin Apotheke in Nagold ausgezeichnet.  [mehr...]

08.12.2011: Ein Windrad fürs Einfamilienhaus
In Langenbrand wird an Kleinstromsystemen getüftelt / Staatssekretär Fuchtel und Landrat Riegger bei F & E

Schömberg-Langenbrand. Eigentlich sollte es einer von mehreren ganz normalen Firmenbesuchen werden, um zu erfahren, wo die Unternehmer im Kreis Calw der Schuh drückt. Doch als der Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel und Landrat Helmut Riegger beim F & E Zentrum für Oberflächenveredelung und Hochleistungswerkzeugbau in Langenbrand anklopften, da überraschte sie Geschäftsführer Dr. Lienhard Paterok mit einer Neuentwicklung, die weitere Arbeitsplätze für die Region schaffen wird. [mehr...]

07.12.2011: Fuchtels Sprechstunde Nr. 258
am Donnerstag, 8. Dezember 2011, in Bad Wildbad

Bad Wildbad. Zu seiner 258. Sprechstunde kommt der CDU- Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel am Donnerstag, 8. Dezember 2011, nach Bad Wildbad.  [mehr...]

07.12.2011: Talentegifel mit hohem Stellenwert
Staatssekretär Fuchtel: IT-Hochburg noch ausbaufähig / Unternehmen der Region sollten teilnehmen

Bad Liebenzell. Die historische Burg Liebenzell eignet sich in den Augen des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel als Austragungsort des vierten IT-Talentegipfels ganz hervorragend. Virtualität und Bodenhaftung müssten verbunden bleiben, wenn dieser Sektor der neuen Kommunikationswelt eine gute Zukunft haben soll, betont der Ideengeber der bundesweit einmaligen Veranstaltung. Der 4. IT-Talentegipfel findet in der Zeit vom 9. bis 11. Dezember 2011 statt. [mehr...]

06.12.2011: Fuchtel: Weichen jetzt stellen
Staatssekretär vor IHK-Vollversammlung / Wandel auf Arbeitsmarkt / Engpass bei Fachkräften als Folge

Nagold / Nordschwarzwald. Entscheidungen trifft man als Unternehmer besser, bevor es der Markt tut. Dieser Grundsatz gilt nach Ansicht des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel auch für den Wandel von Nachfrage und Angebot auf dem Arbeitsmarkt. Der CDU-Bundestagsabgeordnete hatte Heimvorteil, als er vor der IHK-Vollversammlung als hochrangiger Vertreter des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales in Nagold sprach.  [mehr...]

02.12.2011: Nagolder Produkt auch in Thessaloniki
Staatssekretär Fuchtel wird bei Reise fündig / Digel kommt in Griechenland bestens an

Nagold. Anlässlich seines Besuchs in Griechenland informierte sich der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel auch über Geschäftsbeziehungen zwischen griechischen und deutschen Firmen und deren Entwicklung. In Thessaloniki traf er auf ein Produkt aus seinem Wahlkreis. Es handelte sich um Ware des Textilherstellers Digel. [mehr...]

01.12.2011: Vier Tage Abgeordneter in Berlin
Realschüler schlüpft in Rolle eines Parlamentariers / Fuchtel schlägt Hendrik Kaes für Planspiel vor

Pfalzgrafenweiler. Mehr als 300 Jugendliche aus ganz Deutschland haben in der Bundeshauptstadt Parlamentarier gespielt. Mittendrin der Realschüler Hendrik Kaes aus Pfalzgrafenweiler, der auch ans Rednerpult des Deutschen Bundestages treten durfte. Doch Hendrik Kaes war nicht Hendrik Kaes, sondern im Planspiel äJugend und Parlament 2011ô der 32-jährige Industriekaufmann Dr. Michael Brandauer.  [mehr...]