31.07.2012: Mit Musik auf Freundschaftstour
Vollmaringens Musiker werden dreisprachig auf Kreta angekündigt / Kapelle jeden Abend im Einsatz

Kreta / Nagold-Vollmaringen. Jeden Abend ist der Musikverein Vollmaringen in dieser Woche auf Kreta unter der Überschrift „Musikbegegnung der Freundschaft und Partnerschaft“ im Einsatz. Dabei werden die 40 Musikerinnen und Musiker bei ihrer Konzerttournee auf der Ferieninsel sogar dreisprachig angekündigt, wie man den Plakaten entnehmen kann.  [mehr...]

27.07.2012: Hochmotiviert über den großen Teich
Staatssekretär Fuchtel beglückwünscht Anne Dewitz zum Stipendium / Der Abgeordnete ist ihr Pate

Freudenstadt. Offen für Neues und hochmotiviert, die Welt zu erkunden, ist Anne Dewitz. Die 17-jährige Schülerin wird damit in den USA anfangen. Am 9. August startet ihr Flugzeug in Frankfurt. Denn die Freudenstädterin wird am Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) teilnehmen Gefördert wird ihr Stipendium vom Deutschen Bundestag und vom Kongress der USA. Ihr Pate ist der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel.  [mehr...]

25.07.2012: Start mit musikalischem Gruß
Musikverein Vollmaringen auf Kreta / Kontakt mit der künftigen Know-how-Region / Musiker erwartet großartiges Programm

Nagold-Vollmaringen / Kreta. Wenn der Vollmaringer Musikverein am Freitag dieser Woche zu seiner Konzertreise nach Kreta aufbricht, erwartet ihn ein blendendes Programm. Dies versicherte der Direktor des Büros des Gouverneurs von Kreta, Dr. Nikos Raptakis, dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel. Der Bundestagsabgeordnete ist seit einiger Zeit zusätzlich als Beauftragter der Bundeskanzlerin für die Deutsch-Griechische Versammlung aktiv.  [mehr...]

24.07.2012: Grünbrücke demnächst fertig
Fuchtel: Umfahrung Schopfloch zeigt Konturen / Bauwerk trägt Umweltbelangen Rechnung / Staatssekretär vor Ort

Schopfloch. Die Umfahrung Schopfloch schreitet voran. Vor allem die sogenannte Grünbrücke macht Fortschritte. Davon überzeugte sich der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel nach der ersten Verkehrskonferenz im Landkreis Freudenstadt, die unter Leitung von Landrat Dr. Klaus Michael Rückert in Schopfloch stattfand. Der Bundestagsabgeordnete gilt als der wichtigste Akteur der beschleunigten Realisierung dieses herbei gesehnten B28a-Abschnitts zwischen Horb und Freudenstadt.  [mehr...]

23.07.2012: THW soll aufs Kasernengelände umziehen
BImA-Chef wartet persönlich mit guter Nachricht in Horb auf / Staatssekretär Fuchtel hat Stein ins Rollen gebracht

Horb. Strahlende Gesichter beim Technischen Hilfswerk in Horb. Die ehrenamtlichen THW-Helfer sollen auf dem ehemaligen Kasernengelände der Neckarstadt eine neue Unterkunft bekommen. Diese erfreuliche Nachricht hat Dr. Jürgen Gehb, Vorstandssprecher der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) dem Ortsbeauftragten Rainer Goller und seinem Team im THW-Haus an der Kreuzerstraße persönlich überbracht. Den Stein, sagte Goller zufrieden, habe der Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel ins Rollen gebracht. Dafür danke er ihm besonders.  [mehr...]

20.07.2012: Shopping-Guide für den Nordschwarzwald
Fuchtel: Innovative Ideen im Tourismus nötig / Bundestagsabgeordneter Fuchtel und Bürgermeister Heidt setzen auf „intelligente Kombinationen“

Pforzheim / Calw / Freudenstadt. Die Regionen Pforzheim, Calw und Freudenstadt sollen künftig stärker im Tourismus zusammenarbeiten. Dazu müssten „grenzüberschreitende Angebote“ stärker auf die Tagesordnung, waren sich Bundestagsabgeordneter Hans-Joachim Fuchtel und der Pforzheimer Bürgermeister Roger Heidt einig. Fuchtel schlug unter anderem einen speziellen „Erlebnis- und Shopping-Guide Nordschwarzwald“ vor.  [mehr...]

19.07.2012: Blasmusiker aus dem Schwarzwald begeistern Berliner
Typisch Schwäbisch: net schwätze – schaffe / Musiker legen zweite Schicht ein / Staatssekretär Fuchtel verhilft sogar zum Auftritt in chinesischer Botschaft / Open-air am Alexanderplatz lockt mehrere hundert Zuhörer an

Freudenstadt. Sie waren nicht nur eifrige Teilnehmer an einer politischen Bildungsreise für Ehrenamtliche, sondern rührten in ihrer Freizeit auch noch die Werbetrommel für den Schwarzwald: Eine sich unter den Teilnehmern befindliche Gruppe von Vorsitzenden von Musikvereinen aus dem Landkreis Freudenstadt hat dafür gesorgt, dass es in Berlin deutlich hörbare Schwarzwaldklänge gab.  [mehr...]

16.07.2012: CDU stärkt Fuchtel den Rücken - 96 Prozent für den Staatssekretär
Der Bundestagsabgeordnete geht 2013 erneut mit klarem Vertrauensbeweis in den Wahlkampf / 860 Wahlkreistermine

Calw / Freudenstadt. Deutlicher kann man einem Kandidaten nicht den Rücken stärken: Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel ist am Samstag in Altensteig-Spielberg mit 96 Prozent aller abgegebenen Stimmen erneut als Bundestagskandidat der CDU für den Wahlkreis 280 nominiert worden. 860 Wahlkreistermine in weniger als drei Jahren zeugen von unermüdlichem Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern im Wahlkreis. [mehr...]

14.07.2012: Fuchtel erinnert Hermann an Prinzipien der Demokratie

Calw/Freudenstadt. Wie „abgehoben“ Grün-Rot sei, machte der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel bei seiner Nominierung zum Bundestagskandidaten für die CDU im Wahlkreis Calw/Freudenstadt für 2013 in Altensteig-Spielberg am Beispiel Stuttgart 21 deutlich: Trotz Volksabstimmung, der die Planung mit direkter Anbindung der Gäubahn und dadurch auch die Zufahrtsstrecken zum Flughafen zu Grunde lagen, habe der grüne Verkehrsminister dieses Konzept in Frage gestellt, und es habe erheblicher Arbeit bedurft, „um das einzufangen“.  [mehr...]

14.07.2012: CDU wählt Delegierte

Calw/Freudenstadt. Ihre selbstaufgelegte Frauenquote hat die CDU im Bundestagswahlkreis Calw/Freudenstadt bei den Wahlen der Delegierten zur Landesvertreterversammlung am 27. April 2013 und zur Bezirksvertreterversammlung am 13. April 2013 mehr als erfüllt.Von den sechs in Altensteig-Spielberg gewählten Delegierten für die Landesvertreterversammlung sind die Hälfte Frauen: Ursula Pfrommer (Calw), Gabriele Reich (Freudenstadt), Rosemarie Röhm-Frenzel (Calw) Thomas Baitinger (Calw), Thomas Blenke (Calw) und Dr. Rolf Lautenschlager (Freudenstadt). [mehr...]

13.07.2012: Know-how-Partnerschaft mit Kreta
Nordschwarzwald steigt ein / Start mit musikalischem Freundschaftsgruß aus Vollmaringen / Neuer Weg von unten / Europa braucht Engagement

Calw / Freudenstadt / Pforzheim. Europa braucht Engagement. Darin sind sich die Landräte Helmut Riegger (Calw), Dr. Klaus Michael Rückert (Freudenstadt) und Karl Röckinger (Enzkreis) sowie Pforzheims Oberbürgermeister Gert Hager einig. Sie wollen sich deshalb dafür einsetzen. Partner des Nordschwarzwalds wird Kreta sein. Sie griffen damit den Vorschlag des Beauftragten der Bundeskanzlerin für die Deutsch-Griechische Versammlung, des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel, auf.  [mehr...]

13.07.2012: 100 Ehrenamtliche in Berlin
Sixpack und Blasmusiker machen Sonderschichten / Nächtliche Auftritte in Hauptstadt / Staatssekretär Fuchtel lädt ein / Werbung für Schwarzwald

Calw / Freudenstadt. Am Sonntag machen sich wieder 100 Bürgerinnen und Bürger aus dem Wahlkreis Calw/Freudenstadt auf den Weg in die Bundeshauptstadt. Hans-Joachim Fuchtel, CDU-Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär, hat Ehrenamtliche aus verschiedenen Bereichen für vier Tage eingeladen, um ihr Wirken zu würdigen. Die Vorsitzenden aus Musikvereinen im Kreis Freudenstadt und die Band „Sixpack“ aus dem Kreis Calw werden Sonderschichten machen, um den vielfachen Aufforderungen zu Auftritten nachzukommen.  [mehr...]

12.07.2012: Für Manuel Haberer geht Traum in Erfüllung
Als junger Berufstätiger bundesweit einer von 75 Stipendiaten / Ein Jahr in die USA / Staatssekretär Fuchtel ist sein Pate

Freudenstadt / Bad Rippoldsau-Schapbach. Diesmal ist es ein junger Handwerker, der für ein Jahr im Rahmen des deutsch-amerikanischen Jugendaustauschprogramms in die USA geht: Für Manuel Haberer aus Freudenstadt erfüllt sich damit ein Traum. Der 24-jährige wird seinen Arbeitsplatz in Bad-Rippoldsau mit einem Aufenthalt in den Vereinigten Staaten tauschen, wo er ein College besuchen und ein Betriebspraktikum absolvieren wird. Der hiesige Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel hat ihn dafür als sein Pate ausgewählt.  [mehr...]

11.07.2012: Austragungsort für internationales Projekt
Handwerker aus aller Welt flechten 2013 in Nagold Korb, Haus und Boot / Staatssekretär Fuchtel fädelte die Sache ein

Nagold. Die Landesgartenschau macht‘s möglich: Nagold hat alle Chancen 2013 Austragungsort eines internationalen Projekts der Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und des International Institute for Integral Innovation zu werden. Unter dem Titel „Der Korb ist das Boot ist das Haus“ werden sich dann Flechthandwerker aus aller Welt im Herbst nächsten Jahres in der Großen Kreisstadt treffen. Eingefädelt wurde die Wahl Nagolds durch den Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel. Professor George Teodorescu hat die Idee aufgegriffen.  [mehr...]

09.07.2012: Auszubildende besuchen ihr Ministerium
Staatssekretär Fuchtel empfängt Nachwuchskräfte der Arbeitsagentur Nagold in Berlin / Besuch im Regierungsviertel

Nagold / Freudenstadt / Bad Wildbad. Es war kein Zufall, dass für die Auszubildenden der Arbeitsagentur Nagold während ihres Berlinausflugs auch ein ausführlicher Informationsbesuch im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, also der für sie zuständigen Regierungsstelle in der Bundeshauptstadt, auf dem Programm stand.  [mehr...]

09.07.2012: Beste Ausbildung auf der ganzen Welt
Holz: Duales System hat viele Vorteile / Fuchtel führt Delegation zum Baiersbronner Eventmaker / Konditoren über Schulter geschaut

Baiersbronn. Das duale Ausbildungssystem in Deutschland bietet einen hervorragenden Einstieg ins Berufsleben und ist einzigartig auf der ganzen Welt. Auf diesen Nenner bringt Unternehmer Eberhard Holz die Vorteile der engen Verzahnung von Theorie und Praxis, von der künftig auch junge Menschen in Freudenstadts Partnerstadt Sandanski profitieren sollen. Fünf von ihnen besuchten auf Initiative des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel die Baiersbronner Schokomanufaktur, um den Konditoren bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen. [mehr...]

06.07.2012: Musterbeispiel für Berlin
Horber Kulturbrücke findet Aufmerksamkeit / Staatssekretär Fuchtel lädt 50 Engagierte in Bundeshauptstadt ein / Alle von Offenheit des Gesprächs überrascht / Starke Beteiligung der Jungen Union

Horb. Kreative Politik bedeutet für den Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel nicht nur, miteinander zu reden, sondern auch gleich zu handeln. Deshalb hat der Bundestagsabgeordnete bei einem Gedankenaustausch im Horber Bürgerkulturhaus 50 Vertreter aus den Kreisen der Kulturbrücken seines Wahlkreises nach Berlin eingeladen. Damit soll die Arbeit besonders gewürdigt und das Thema Integration bei Besuchen in zuständigen Ministerien vertieft werden.  [mehr...]

05.07.2012: Fuchtel: Europa wird in neuer Form konkret
Botschaftsrätin sieht mit Ausbildungsbrücke EU-Strategie Europa 2020 erfüllt / Staatssekretär lobt Kreativität der kommunalen Ebene

Freudenstadt. Europa ist kreativ. Vor allem die kommunale Ebene ist so ideenreich, dass daraus die erste baden-württembergische Ausbildungsbrücke zwischen dem Nordschwarzwald und Bulgarien entstanden ist. „Europa wird in neuer Form konkret“, sagte gestern der Parlamentarische Staatssekretär bei einer Pressekonferenz im Technischen Rathaus in Freudenstadt, „vor allem die jungen Menschen sind die Gewinner.“ [mehr...]

04.07.2012: Historische Stunde der Völkerverständigung
Staatssekretär Fuchtel: Ausbildungsbrücke nach Sandanski Prototyp für weitere Länder / Landrat: Duales System feste Säule der Partnerschaft

Freudenstadt. Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel sprach von einer „historischen Stunde in Europa“, Landrat Dr. Klaus Michael Rückert nannte die Ausbildungsbrücke zwischen dem Nordschwarzwald und dem bulgarischen Sandanski beim Empfang im Freudenstädter Rathaus am Mittwoch ein bedeutendes Pilotprojekt der Völkerverständigung. Neben Siegfried Dreger, Geschäftsführer der Handwerkerschaft im Kreis Freudenstadt, unterstrich die Calwer Kreishandwerksmeisterin Roswitha Keppler durch ihre Teilnahme den Nutzen für die gesamte Region.  [mehr...]

03.07.2012: Erster Schulaustausch auf Realschulebene
Calwer Schüler reisen nach China / Fuchtel half in letzter Sekunde / Unterbringung in Gastfamilien

Calw. Der erste Schüleraustausch auf der Ebene von Realschulen in Baden-Württemberg wird zwischen der Realschule in Calw und der Middle School No 10 in Peking stattfinden. Dies teilt der CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel mit. Der Schulleiterin Rita Lorenz war es mit einer E-Mail-Partnerschaft gelungen, den Kontakt aufzubauen.  [mehr...]

02.07.2012: Staatssekretär persönlich am Flughafen
Hans-Joachim Fuchtel begrüßt junge Bulgaren / Andreas Bombel vertritt die Stadt Freudenstadt / Ausbildungsbrücke kommt voran

Freudenstadt / Stuttgart. Die Ausbildungsbrücke zwischen Freudenstadt und Sandanski haben am Montag erstmals fünf junge Bulgaren überschritten. Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel, Ideengeber dieses für den Nordschwarzwald bedeutenden Projekts, ließ es sich nicht nehmen, die jungen Gäste persönlich am Stuttgarter Flughafen willkommen zu heißen. CDU-Stadtrat Andreas Bombel vertrat die Stadt Freudenstadt.  [mehr...]

02.07.2012: Gemeinsam für die Region
Fuchtel und Krichbaum in Pforzheim: Zusammenarbeit im Nordschwarzwald intensivieren / Unterstützung durch OB und Kreis

Pforzheim / Calw / Freudenstadt. Für eine intensivere Zusammenarbeit auf allen Ebenen zur Weiterentwicklung des Nordschwarzwaldes haben sich die beiden CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel (Wahlkreis Calw/Freudenstadt) und Gunther Krichbaum (Wahlkreis Pforzheim/Enzkreis) ausgesprochen.  [mehr...]