28.03.2013: Bessere Konditionen für Vereine
Fuchtel: Gerade für ländlichen Raum besonders bedeutsam / Vereine als Faktoren in Sachen Willkommenskultur / Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale werden rückwirkend angehoben

Calw / Freudenstadt. Neben anderen rechtlichen Regelungen zu Gunsten der Vereine und Stiftungen wird durch eine Gesetzesänderung auch die Übungsleiter- und Ehrenamtspauschale wesentlich erhöht. Darauf weist der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel hin. „Als selber seit Jahrzehnten ehrenamtlich Engagierter freue ich mich, dass dieses klare Bekenntnis zur Vereinsförderung trotz Schuldenbremse gelungen ist“, sagt der Parlamentarische Staatssekretär, „die Regelung kommt den vielen ehrenamtlich Tätigen im Nordschwarzwald unmittelbar zu Gute.“ [mehr...]

27.03.2013: Fast 800 Menschen suchten Rat
Staatssekretär Fuchtel informiert sich über Arbeit der Fachstelle Sucht / Jugend sensibilisieren / Spezielle Beratung für Senioren

Calw. Die Fachstelle Sucht im Landkreis Calw ist nach wie eine stark frequentierte Einrichtung. Davon konnte sich der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel ein Bild machen, der regelmäßig in Kontakt mit der Leiterin Heiderose Nestle-Röhm steht. 2012 haben 796 Menschen mit Suchtproblemen in der Fachstelle um Hilfe gebeten. Davon wurden 614 Personen sogar längerfristig betreut. [mehr...]

25.03.2013: „Integration ist eine Gemeinschaftsaufgabe!“ - Migranten und Nordschwarzwälder in Berlin
Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel ermöglicht intensiven Erfahrungsaustausch – Volles Programm mit zahlreichen Höhepunkten – „Viele Anregungen für Arbeit mitgenommen“

Berlin/Horb/Calw. Jeder fünfte Mensch in Deutschland hat einen Migrationshintergrund und jeder zehnte Erwerbstätige ist Ausländer. Allein diese Zahlen machen deutlich, dass die Integration von Mitbürgern aus anderen Kulturkreisen nicht nur eine Aufgabe von einigen sehr Engagierten, sondern eine Gemeinschaftsaufgabe für die Gesellschaft ist. Für den CDU-Wahlkreisabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel ist es ein wichtiges Anliegen, das Miteinander verschiedener Kulturen zu fördern und das gegenseitige Verständnis zu stärken.  [mehr...]

21.03.2013: KSK in Calw gut etabliert
Gespräch mit Heinz Josef Feldmann und Dag Baehr / Als Wahkreisabgeordneter im regelmäßigen Kontakt

Calw. „Normalität“ begleitet längst den Umgang der Öffentlichkeit mit den Soldaten des Kommando Spezialkräfte (KSK) der Bundeswehr in Calw. Das war nicht immer so, erinnerte Brigadegeneral Heinz Josef Feldmann bei einem Treffen mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel in der Graf-Zeppelin-Kaserne. Dazu habe auch der Bundestagsabgeordnete seinen Beitrag geleistet, sagte der Kommandeur, als er dem Politiker seinen Nachfolger Oberst Dag Baehr vorstellte.  [mehr...]

20.03.2013: Bildungschancen für die Jugend
Initiativen mit Vorbildcharakter gefragt / Infos zu Wettbewerb im Abgeordnetenbüro Fuchtel

Calw / Freudenstadt. Die Bildungsgerechtigkeit für Kinder und Jugendliche fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung mit dem Wettbewerb „Ideen für die Bildungsrepublik“. Die Initiative hat nach Ansicht des Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel nicht nur breite Unterstützung verdient, sondern sollte im Nordschwarzwald auch dazu animieren, preisverdächtige Akteure zu suchen.  [mehr...]

19.03.2013: Gefahr von ganz links
Fuchtel: Dunkelrot darf nicht das Zünglein an der Waage sein / Blenke sieht Landes-CDU auf der Durchreise

Gechingen. Wenn es nach seinen Parteifreunden im Nordschwarzwald ginge, wäre die Bundestagswahl für den Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel eigentlich schon gelaufen. „Ich weiß, dass ich eine gute Basis habe“, rief der Abgeordnete beim Rollmopsessen seinen Zuhörern im Sportheim Gechingen zu. Und die quittierten seine Rede mit nachhaltigem Beifall. Allerdings lauere Gefahr von ganz links: „Die Linken dürfen nicht das Zünglein an der Waage sein.“  [mehr...]

18.03.2013: Auftakt mit Spitzenbeteiligung
Komfortable Ausgangslage / Wahlkampfseminar der CDU / Letztes Mal 26,2 Prozent Vorsprung / Keine wilde Plakatierung akzeptieren

Calw / Freudenstadt. Bei seiner achten Kandidatur zum Deutschen Bundestag verzeichnet der CDU-Politiker Hans-Joachim Fuchtel schon beim Auftakt eine Spitzenbeteiligung: Mit über 90 Teilnehmern war das Wahlkampfseminar der CDU-Kreisverbände Calw und Freudenstadt in Wart bestens besucht. Der ehemalige Kommunalpolitiker Heinz Tiedke, der von Anfang an bei allen Fuchtel-Wahlkämpfen dabei war, sprach für viele: „So gut war es noch nie!“  [mehr...]

15.03.2013: Gemeinsamer Griechenlandbesuch mit Otto Rehhagel
Unter dem Motto „Unseren griechischen Freunden Mut machen!“ reisen Otto Rehhagel und Hans-Joachim Fuchtel, MdB, vom 25. bis 28. März 2013 nach Athen

Das Ziel der Reise ist es, die enge Verbundenheit zwischen Deutschland und Griechenland deutlich zu machen. Otto Rehhagel - einer der besten Botschafter Deutschlands in Griechenland - ist besonders geeignet, diese Verbundenheit zu bestärken. Bei der Reise geht es nicht um eine politische Bewertung der aktuellen Situation, sondern darum, den Menschen im Land Mut zu machen.  [mehr...]

14.03.2013: Nagold als Tor zum Schwarzwald wiederbeleben
Fuchtel trifft sich mit CDU-Vorstandsspitze / Wirtschaft und Tourismus verzahnen / Nachhall der Landesgartenschau nachhaltig nutzen

Nagold. Immer wenn es seine Zeit erlaubt, macht der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel in diesen Wochen bei Parteifreunden Station. Revue passieren lassen und neue Ideen sammeln, heißt die Parole. In Nagold wolle man mitarbeiten, dass der Nachhall zur Landesgartenschau 2012 als Chance nachhaltig genutzt wird, besonders auch Richtung Tagestourismus. [mehr...]

14.03.2013: Wahlbeteiligung im Auge
CDU Neubulach bereitet sich vor / Hans-Joachim Fuchtel überzeugt durch Einsatz

Neubulach. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel überzeugt trotz seiner vielen Termine bundesweit und in Griechenland durch seinen unermüdlichen Einsatz vor Ort in seinem Wahlkreis. Darin waren sich die Vorstandsmitglieder der CDU Neubulach bei ihrer jüngsten Sitzung einig. Eines der Ziele des Bundestagswahlkampfes sei, alles für eine gute Wahlbeteiligung zu tun.  [mehr...]

13.03.2013: Fuchtel: „Das Miteinander unterschiedlicher Kulturen fördern“
Staatssekretär löst Zusage ein / Am Wochenende reisen 50 in der Integrationsarbeit Engagierte mitten in die Berliner Szene / OB Peter Rosenberger dabei

Freudenstadt / Calw / Horb / Pforzheim. „Das Miteinander unterschiedlicher Kulturen fördern“ – unter dieser Überschrift macht sich auf Einladung des CDU-Wahlkreisabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel am Wochenende eine außergewöhnliche Gruppe vom Nordschwarzwald aus auf den Weg in die Bundeshauptstadt.  [mehr...]

13.03.2013: Demographie als Chance für Schömberg
Strategiebesprechung der CDU im Vorfeld des Wahlkampfs / Einsatz von Hans-Joachim Fuchtel hervorragend

Schömberg. Der CDU-Gemeindeverband Schömberg hat den Bundestagswahlkampf mit einer ersten Strategiebesprechung vorbereitet. Die Mitglieder des Vorstands waren sich einig, dass Schömberg ein wichtiger Standort in der Gesundheitsregion Nordschwarzwald ist. Daran wolle man weiterarbeiten. [mehr...]

12.03.2013: In Bad Herrenalb Unterstützung sicher
Anwesenheit von Staatssekretär Fuchtel sprach sich schnell herum / Besuch bei Ehrenbürger Wilhelm Lörcher

Bad Herrenalb. Volle Unterstützung für seinen Bundestagswahlkampf sagen die Mitglieder des CDU-Stadtverbandes in Bad Herrenalb ihrem Kandidaten Hans-Joachim Fuchtel zu.  [mehr...]

12.03.2013: Junge Union: Fuchtel hat viele Ideen
Unterstützung im Wahlkampf / Veranstaltungen zu Integrationspolitik und Infrastruktur geplant / Mitgliederoffene Vorbereitung begrüßt

Kreis Freudenstadt. Im Rahmen seiner Sitzung hat der Kreisvorstand der Jungen Union (JU) Freudenstadt beschlossen, den Wahlkreiskandidaten der CDU für die Bundestagswahl 2013, den Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel, mit eigenen Veranstaltungen zu Wahlkampfthemen zu unterstützen. Nach Diskussion der Themen beim Wahlkampfseminar der Partei am kommenden Wochenende in Altensteig-Wart will die JU ihre Schwerpunkte endgültig festlegen.  [mehr...]

07.03.2013: Trauer um Kamele sehr groß
Fuchtel bei Wilhelm Breitling / Beileidsbekundungen aus der ganzen Welt / Abschiedsfeier am Samstag, 13. April

Ebhausen-Rotfelden. Die Trauer um die Kamele ist sehr groß. Dies berichtete Wilhelm Breitling dem Ehrenpräsident des Kamelvereins Fatamorgana, Hans-Joachim Fuchtel MdB, bei dessen zweiten Besuch im Hause Breitling nach dem schrecklichen Ereignis. Deshalb wird auf dem Gelände des Kamelhofs am Samstag, 13. April, um 14.30 Uhr eine Abschiedsfeier stattfinden. [mehr...]

06.03.2013: Früherkennung durch Aufklärung
DRV-Präsident Dr. Rische bei HOMAG / Dank an Fuchtel für Einsatz bei Straßenbau / Hausmesse als Tourismusfaktor

Schopfloch. Es sind zwar nur Einzelfälle bei HOMAG, doch die Führungsetage nimmt diese Form von Belastungen ernst: Während die körperliche Beanspruchung am Arbeitsplatz abnimmt, steigt die psychische an, sagt Herbert Högemann, Geschäftsführer für Produktion, Materialwirtschaft und Qualitätswesen. Ihm sitzt der Präsident der Deutschen Rentenversicherung (DRV) aus Berlin gegenüber. Dr. Herbert Rische fragt nach den aktuellen Entwicklungen. Er will zusammen mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel vor Ort Erkundungen einholen.  [mehr...]

06.03.2013: Fuchtel setzt auf Mitgliederkompetenz
Systematische Vorbereitung auf die Bundestagswahl: Jeder kann seine Vorstellungen einbringen / Wahlkampfseminar der CDU / Kommunikationsspezialist bringt Know-how ein

Calw / Freudenstadt / Pforzheim. Der Kandidat der CDU im Wahlkreis Calw/Freudenstadt, der Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel, setzt bei der Vorbereitung auf die Bundestagswahl auf Mitgliederkompetenz. Zu diesem Zweck veranstalten die Kreisverbände der CDU in den Landkreisen Calw und Freudenstadt eigens ein Seminar zur Vorbereitung des Wahlkampfs. „Jedes Mitglied kann bei uns seine Vorstellungen zum Wahlkampf einbringen“, betonen die Kreisvorsitzenden Gabi Reich (Freudenstadt) und Thomas Blenke (Calw). [mehr...]

05.03.2013: Lauterbader Runde schlägt Brücke zur Wirtschaft
Workshop soll sich mit Gesundheit und Prävention beschäftigen / Reha-Szene holt IHK und Unternehmen ins Boot / Landrat Rückert: richtige Ideenschmiede / Demografie-Komponente beim „REHA-Deckel“

Freudenstadt. Die Lauterbader Runde schlägt eine Brücke zur Wirtschaft. Im Mitteilpunkt eines zweitägigen Workshops, an dem sich die Industrie- und Handelskammer (IHK), Reha-Einrichtungen, Berufsförderungswerke sowie Unternehmen aus dem Nordschwarzwald beteiligen sollen, wird das Thema Prävention und Nachsorge stehen. Das ist das Ergebnis der siebten Auflage der allseits wiederum sehr begrüßen Veranstaltung mit dem Präsidenten der Deutschen Rentenversicherung (DRV) Bund, Dr. Herbert Rische. Landrat Dr. Klaus Rückert bezeichnete die Veranstaltung als „Ideenschmiede“. [mehr...]

04.03.2013: Fuchtel-Auftritt beim diesjährigen Sparkassen-Forum
Direktor Hans Neuweiler mit Delegation in Berlin / Mittelstandstag des Sparkassen- und Giroverbandes

Pforzheim / Calw / Freudenstadt. Das 13. Sparkassen-Forum Deutscher Mittelstand in Berlin war für die Mittelstandsdelegation aus dem Nordschwarzwald ein besonderes Erlebnis, stand doch der hiesige Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel in der Reihe der Redner mit prominenten Wirtschaftsvertretern und Diplomaten. An der Spitze der Wirtschaftsdelegation: Hans Neuweiler, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Pforzheim Calw. [mehr...]