23.09.2013: Herzlichen Dank für diesen großartigen Vertrauensbeweis!
Hans-Joachim Fuchtel ist überwältigt von seinem überragenden Ergebnis im Wahlkreis Calw-Freudenstadt

Calw / Freudenstadt / Berlin. Die erfolgreiche Arbeit des langjährigen Bundestagsabgeordneten für den Wahlkreis Calw-Freudenstadt, Hans-Joachim Fuchtel, wurde am gestrigen Wahltag mit einem sensationellen Stimmenergebnis belohnt: 58,5 Prozent der Erststimmen entfielen auf den Parlamentarischen Staatssekretär. Auch die CDU konnte ihr Zweitstimmenergebnis verbessern und kommt auf 51,1 Prozent. Fuchtel: \\\\\\\"Dieses Ergebnis ermutigt mich persönlich und gibt mir Kraft, weiter mit voller Energie für die Bürgerinnen und Bürger meiner Heimat zu arbeiten.\\\\\\\"  [mehr...]

19.09.2013: BEIDE Stimmen für die CDU!
Wahlaufruf von Hans-Joachim Fuchtel: „Bitte gehen Sie am Sonntag zur Wahl“

Calw / Freudenstadt / Berlin. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel und die CDU Kreisverbände Calw und Freudenstadt bitten alle Bürgerinnen und Bürger, am kommenden Sonntag von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen. Die CDU im Kreis Calw bietet einen Fahrdienst zum Wahllokal an. Fuchtel: \\\\\\\"Bitte reden Sie mit Ihren Freunden, Bekannten und Vereinskameraden und weisen Sie auf die große Bedeutung dieser Wahl hin. Machen Sie klar, dass beide Stimmen für die CDU zählen. Nach der Wahlrechtsreform hat die Zweitstimme jetzt noch mehr Gewicht.\\\\\\\" [mehr...]

19.09.2013: Ein gefragter Tüftler
Produkte von Klotz weltweit im Einsatz / Fuchtel beim führenden Hersteller von Partikelzählern und Partikelmesssystemen

Bad Liebenzell-Unterhaugstett . Markus Klotz erlebt das immer wieder: \\\\\\\"Viele, die zu uns kommen, sind erstaunt, dass man in einer Firma unserer Größe zugleich entwickeln, fertigen und die Produkte auch international vertreiben kann.\\\\\\\" Ähnlich erging es auch dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel, als er den führenden Hersteller von Partikelzählern und Partikelmesssystemen besuchte.  [mehr...]

19.09.2013: Elf-Punkte-Plan für Zeit nach der Wahl
Fuchtels Wahlkreistour mündet in Arbeitspapier für nächste Legislaturperiode / Ideenliste für Zukunft des Nordschwarzwalds

Calw / Freudenstadt . Einen Elf-Punkte-Plan für die Zeit nach der Bundestagswahl hat der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel für sich persönlich aufgestellt. \\\"Wahlzeit ist für mich auch Lernzeit\\\", sagt der Bundestagsabgeordnete nach Abschluss seiner breit angelegten Tour durch den Wahlkreis Calw/Freudenstadt, auf der er mit den unterschiedlichsten Interessengruppen ins Gespräch gekommen ist.  [mehr...]

19.09.2013: WEGOMA mit Standort sehr zufrieden
Staatssekretär Fuchtel besucht das mittelständische Unternehmen in Unterreichenbach / Auftragseingang boomt

Unterreichenbach . Bei WEGOMA läuft es richtig gut. Das mittelständische Unternehmen, das im letzten Jahr die Firma Weiß Holzmaschinen in Walzbachtal übernommen hat, hat einen weiteren, entscheidenden Schritt in die Zukunft gemeistert. \\\\\\\"Wir sind mit unserem neuen Standort sehr glücklich\\\\\\\", begrüßte WEGOMA-Gründer Walter Weiß den Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel in Unterreichenbach, wo beide Firmen jetzt unter einem Dach vereint sind.  [mehr...]

18.09.2013: AOK ist gesprächsbereit
Staatssekretär Fuchtel spricht bei Geschäftsführer Keller vor / Ambulante Dienste im ländlichen Raum entlasten

Calw / Freudenstadt . Die Verhandlungen würden zwar auf Landesebene geführt. Die AOK Nordschwarzwald setze sich aber für eine differenzierte Betrachtung der Kostensituation in der ambulanten Pflege ein, insbesondere hinsichtlich der zu berücksichtigenden Strukturvoraussetzungen im ländlichen Raum zur Durchführung der Dienstleistungen der ambulanten Pflegeeinrichtungen. Dies versicherte Geschäftsführer Hartmut Keller dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel.  [mehr...]

18.09.2013: Gespräch hat sich gelohnt
Geschäftsleitung nimmt aus Besuch des Staatssekretärs viele Anregungen mit / Fuchtel bei steripac

Calw-Altburg . Der Anruf von Evelyn Schucker im Büro des Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel hat sich nach eigener Aussage richtig gelohnt. \\\\\\\"Wir nehmen aus dem heutigen Gespräch viele Anregungen mit\\\\\\\", fasste Martin Hutzler den Besuch des Parlamentarischen Staatssekretärs in Altburg zusammen. Die beiden Geschäftsführer der steripac GmbH hatten das Gespräch mit dem CDU-Politiker gesucht, um mit ihm über die Herausforderungen der Zukunft zu diskutieren.  [mehr...]

18.09.2013: Für besseres Image der Pflege
Gesprächsrunde mit Staatssekretär Fuchtel ím Uhland-Stift / Mehr Flexibilität notwendig

Bad Wildbad . Wohl keiner Frage hat sich der CDU-Politiker Hans-Joachim Fuchtel in diesem Wahlkampf intensiver gewidmet als der Pflege. Für ihn ist klar: Die Pflegeberufe brauchen eine größere Lobby und ein besseres Image. Darin waren sich auch die Teilnehmer einer Gesprächsrunde mit dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bad Wildbader Ludwig-Uhland-Stift einig. Die Teilnahme der Regionaldirektorin Susanne Maier-Koltchak unterstrich die Bedeutung des Besuchs.  [mehr...]

18.09.2013: Dobergo erweitert Betriebsfläche
Foyer des Unternehmens überzeugt auf ersten Blick / Beeindruckende Kundenpalette im In- und Ausland

Loßburg-Betzweiler. Wie auch eine kleine, mittelständische Firma mit 60 Mitarbeitern Zugang zu den großen Playern der Wirtschaft findet, zeigte Klaus Stempel, Firmenchef von Dobergo, dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel auf. Man konkurriert von Betzweiler aus mit den Großen der Branche und ist bestens aufgestellt.  [mehr...]

18.09.2013: CDU: Hallo Bad Herrenalb!
Christdemokraten warten zum Schluss mit spektakulärer Veranstaltung auf / Rock am Stock Freitag im Kurhaus

Bad Herrenalb. Erst drückte die CDU mit Ursula von der Leyen in Topform dem Bundestagswahlkampf in Bad Herrenalb ihren Stempel auf, jetzt wird der Kurort Austragungsort einer spektakulären Schlussveranstaltung des CDU-Politikers Hans-Joachim Fuchtel. Die an sechs Orten jeweils erfolgreiche Jedermannparty \\\"Rock am Stock\\\" steigt am Freitag, 20. September, ab 20 Uhr im Kurhaus von Bad Herrenalb.  [mehr...]

17.09.2013: 2015 ist die Feuerwehr dran
Staatssekretär Fuchtel besucht auch die kleinste Gemeinde seines Wahlkreises / Schuldenfrei mit Rücklagen

Wörnersberg . „Schuldenfrei mit Rücklagen“, kommentierte Bürgermeister Reinhold Möhrle die Situation und: Eigenleistung wird in Wörnersberg sehr groß geschrieben. Das erfuhr der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel einmal mehr bei seinem letzten Gemeindebesuch vor der Bundestagswahl.  [mehr...]

17.09.2013: Zuflucht entwickelt sich bestens
Staatssekretär Fuchtel bei Hotelier Alois Ritter / Alternativkonzept ist aufgegangen / Fachkräftemangel Thema

Freudenstadt . Das Natur- und Sporthotel Zuflucht hat sich seit seiner Eröffnung vor genau einem Jahr bestens entwickelt. Das berichtete Hotelier Alois Ritter dem Parlamentarischen Staatssekretär und CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel auf dessen Wahlkreistour. Eigentlich war es für den Inhaber ein Glücksfall, dass die ursprünglich angedachte Verpachtung des Hotels nicht gelungen war. [mehr...]

17.09.2013: Urlaubs-Hopping im Nordschwarzwald
Informationsrunde zum Fortgang der Arbeiten im Bergwerk / Besuch des Staatssekretärs gerät zum regen Ideenaustausch

Dornstetten-Hallwangen. Über den Fortgang der Arbeiten für den weiteren Ausbau des Stollens in Hallwangen informierte sich der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel. Dabei entstand mit den Freunden des historischen Bergwerks ein reger Ideen- und Gedankenaustausch über die Ausweitung der touristischen Nutzung.  [mehr...]

16.09.2013: Im Tourismus beweglicher werden
Staatssekretär Fuchtel in Wildberg / Bürgermeister Bünger besucht seine Teilorte regelmäßig

Wildberg . Was für den CDU-Politiker Hans-Joachim Fuchtel seine regelmäßige Sprechstunde ist, ist für Wildbergs Bürgermeister Ulrich Bünger der regelmäßige Besuch in seinen Teilorten, wo er für jeden Bürger ansprechbar ist. Beim Gemeindebesuch des Bundestagsabgeordneten ging es ansonsten um ein für Wildberg eher ungewöhnliches Thema: Tourismus. Der Parlamentarische Staatssekretär warb dafür, Destinationen in seinem Wahlkreis neu zu beleben. Auch Wildbergs Bürgermeister Ulrich Bünger glaubt, dass es \\\"viele Ansatzpunkte gibt, wo man einen wirtschaftlichen Mehrwert schaffen könnte\\\".  [mehr...]

16.09.2013: Kaufmann auf Rädern
Fuchtel: Nahversorgung sichern / Mit Rüdiger Rudel im FrischeMobil unterwegs / Regionalkonferenz zur weiteren Klärung

Region. Nach der Bundestagswahl wird Hans-Joachim Fuchtel eine Regionalkonferenz zur Nahversorgung der Bürger in den kleineren Gemeinden seines Wahlkreises abhalten. Das ist das Ergebnis verschiedenster Besuche auf Kleinmärkten, bei örtlichen Verkaufsstellen für Lebensmittel und jüngst der halbtägigen Begleitung von Rüdiger Rudels \\\\\\\"Rollendes Lebensmittelgeschäft\\\\\\\" durch die Dörfer seines Wahlkreises. Die Erkenntnis: Der Kaufmann auf Achse ist nicht nur Händler, sondern auch Sozialarbeiter, Seelentröster und wachsamer Mitbürger. Erfreulich für den CDU-Politiker: von über 80 Kunden erkannten ihn bis auf zwei alle sofort.  [mehr...]

16.09.2013: Gespräch mit der Messe
Staatssekretär Fuchtel: Koordination ist alles / Nordschwarzwald gutes Hinterland

Bad Teinach-Zavelstein . Der Nordschwarzwald ist für die Stuttgarter Messe als Hinterland sehr geeignet. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel: \\\"Hier ist Koordination alles.\\\" Er werde deswegen alle Akteure aus dem Tourismus und die Geschäftsführung der Messe nach Bad Teinach einladen, sagte der Politiker beim Gespräch mit Bürgermeister Markus Wendel in Bad Teinach. [mehr...]

16.09.2013: Die Belegschaft vervierfacht
Markus Theobald schreibt mit Firma Riexinger Erfolgsgeschichte / Staatssekretär Fuchtel zollt Unternehmer Respekt

Bad Liebenzell-Unterhaugstett . Vor gerade einmal sieben Jahren hatte die Firma Riexinger in Unterhaugstett noch neun Mitarbeiter. Zwischenzeitlich hat sich die Belegschaft des Unternehmens unter der Geschäftsführung von Markus Theobald mehr als vervierfacht. 2007 hat sich Riexinger im Sondermaschinenbau neu ausgerichtet und liefert nun an Kunden in aller Welt. [mehr...]

16.09.2013: Weitere Internetkonferenz in Vorbereitung
Erstes Arbeitsgespräch mit Bürgermeister Enderle / Fuchtel in Loßburg

Loßburg. Die Breitbandversorgung wird noch länger eine wichtige Aufgabe im Landkreis Freudenstadt bleiben. Beim ersten Arbeitsgespräch seit Amtsübernahme im Loßburger Rathaus zwischen Bürgermeister Christoph Enderle und dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel erhielt der Bundestagsabgeordnete ein umfassendes Update über die Gemeindesituation.  [mehr...]

16.09.2013: Ideen jetzt zusammenführen
Fuchtel: Es ist Bewegung drin / Motivation nutzen / Entwicklung neuer Tourismusformate / Dreieinhalb Stunden auf Markung unterwegs

Bad Rippoldsau-Schapbach: „Die Gemeinde hat wegen ihrer reizvollen Landschaft sicher einen bedeutenden Stellenwert bei der Entwicklung eines neuen Tourismusformats\\\", macht der CDU-Politiker Hans-Joachim Fuchtel Bürgermeister Bernhard Waidele Mut für die Fortsetzung der Bemühungen um ein “Tal der Tiere“. Trotz Wahlkampf hatte sich der Parlamentarische Staatssekretär dreieinhalb Stunden Zeit genommen und verschiedene Gebiete auf Gemarkung Rippoldsau-Schapbach persönlich in Augenschein genommen..  [mehr...]

16.09.2013: Berlin ist für Schüler Reise wert
Schulklassen aufgepasst: Antragsfrist für Zuschüsse vom Bundesrat für Fahrten in 2014 startet 17. September / Hilfe bei Programmplanung durch Hans-Joachim Fuchtel Büro

Calw / Freudenstadt „Berlin ist immer eine Reise wert! Nicht weniger als 1.700 Bürgerinnen und Bürger aus dem Nordschwarzwald haben sich in diesem Jahr bereits auf den Weg nach Berlin gemacht, aufgeteilt in 35 große und viele kleinere Gruppen“, stellt der Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel erfreut fest. Für Schulklassen, die eine Berlinexkursion in 2014 planen, hat der Parlamentarische Staatssekretär eine wichtige Information: „Beim Bundesrat kann ein Fahrtkostenzuschuss beantragt werden – die Frist beginnt am 17. September und endet am 30. September.“  [mehr...]

13.09.2013: Politik mit Gewicht in Betzweiler
Fuchtel bei Seeger / Auch Altbürgermeister Johne dabei / 40.000 Euro in moderne Schweißrauchabsaugung investiert

Loßburg-Betzweiler. „Politik mit Gewicht“ - im wahrsten Sinne des Wortes - zeigte sich beim Firmenbesuch des Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel im Industriegebiet von Betzweiler. Bei der Firma HEINRICH SEEGER Maschinenbau musste der Staatssekretär mit eigenen Händen und einem Augenzwinkern einen 200 Kilogramm schweren Amboss stemmen. [mehr...]

13.09.2013: 85 Prozent der Produktion bleibt in Deutschland
Rahm: Kurzarbeiterregelung half über die Krise / Berufsschulen im ländlichen Raum erhalten

Loßburg-Betzweiler. 85 Prozent der Produktion aus der Firma Rahm Drehtechnik in Betzweiler bleibt im Land, der Rest geht nach Europa und ein geringer Teil auch nach Amerika. Zu den Kunden des metallverarbeitenden Betriebes zählen auch weltweit agierende Unternehmen. Der Erfolg rührt von einem Außendienst mit hoher Fachkompetenz. So erklärten Franz und Florian Rahm dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel die derzeitige Situation des mittelständischen Betriebes.  [mehr...]

13.09.2013: Pflege stärker in Fokus rücken
Staatssekretär Fuchtel auf Tour zu den Patienten / Gespräch mit Schopflocher Diakoniestation

Schopfloch . Die Pflege älterer und kranker Menschen soll noch stärker in den Fokus der Politik gerückt werden. Das ist das erklärte Ziel der CDU, sagte der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel bei einer Gesprächsrunde mit der Leitung der Diakoniestation Schopfloch sowie Vertretern des kirchlichen Trägers und des Krankenpflegevereins. Auch die Bundeskanzlerin habe bei ihrem Besuch in Calw sowie im Kanzlerduell nochmals deutlich betont, \\\"dass wir im Pflegebereich noch mehr tun müssen.\\\"  [mehr...]

13.09.2013: Neue Strukturen im ländlichen Raum
Fuchtel nimmt vom Rathausbesuch in Glatten Anregungen für seinen Wahlkreis mit / Gespräch mit Bürgermeister Pfeifer

Glatten . Wahlzeit ist Lernzeit, sagt der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel. Gelernt hat der Bundestagsabgeordnete bei seinem Besuch im Rathaus Glatten vor allem eines: Wer als Kommune das richtige Konzept für die Nahversorgung hat, ist für die Zukunft gut aufgestellt und bietet Alt wie Jung ein Wohnumfeld, das angenommen wird.  [mehr...]

13.09.2013: Praxisgespräch in der Praxis
Viele Maßnahmen gegen Ärztemangel notwendig / Fortsetzung der Gespräche zugesagt / CDU bei neuem Arzt

Altensteig / Horb / Seewald / Calw / Freudenstadt . Wenn Landärzte im Nordschwarzwald momentan von Bauchschmerzen reden, dann meinen sie damit meistens weniger den Zustand ihrer Patienten, als vielmehr ein Problem, das ihnen selber auf den Nägeln brennt und Ärztemangel heisst. So trafen sich Landärzte, Kommunalpolitiker und Vertreter von Krankenkassen aus der Region mit dem Parlamentarischen Staatssekretär und CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel zu einer ersten Gesprächsrunde. Ihr Fazit: Der Dialog muss unbedingt weitergeführt werden.  [mehr...]

12.09.2013: Fuchtel bei Ruth Wößner
Wahlkampf-Unterbrechung für persönlichen Besuch / Viele Jahre guter Zusammenarbeit Revue passieren gelassen

Loßburg- 24 Höfe Parlamentarischer Staatssekretär besucht Frau Ruth Wößner [mehr...]

12.09.2013: Internet in Grömbach kein Problem
Hans-Joachim Fuchtel auf Gemeindebesuch / Kita-Konzept vorhanden / Neue Initiative zur Flurbereinigung

Grömbach . Schuldenfreie Gemeinde, intaktes Vereinsleben, gute Infrastruktur und ein \\\"Paradies für Kinder\\\" im Ort: \\\"Sie haben das im Griff!\\\" lobte der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel beim Gemeindebesuch in Grömbach Bürgermeister Peter Seithel.  [mehr...]

12.09.2013: Champagner-Outlet im Sternedorf
Fuchtel beim „Flaggschiff Baiersbronn“ / Gute Wirtschaftslage gut für Tourismus / Treffen mit Bürgermeister Ruf / Wahlzeit als Ideen- und Lernzeit / Was aus Buhlbach werden könnte

Baiersbronn . Auch wenn das Sternedorf Baiersbronn mit seinen kulinarischen Highlights und dem qualitativ hochwertigen Übernachtungsangebot bestens aufgestellt ist, seien Anregungen für die Weiterentwicklung sehr gewünscht, sagte Bürgermeister Michael Ruf bei der jüngsten Visite des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel. Es lohne sich, mit ihm über Ideen und Visionen auch fernab der konkreten Gesetzesarbeit in Berlin zu reden, ermunterte der Bürgermeister den CDU-Politiker, der von einem „Flagg-Schiff“ des Tourismus sprach.  [mehr...]

12.09.2013: Nachwuchs bildet Wöhr selber aus
Fachkräftemangel noch kein Thema / Fuchtel besucht erfolgreiches Unternehmen / Geschäftsleitung drängt auf schnelles Internet / Kooperation mit Enztalgymnasium läuft gut

Höfen . Bei der Suche nach geeignetem Berufsnachwuchs geht die Höfener Unternehmerfamilie Wöhr schon immer auf Nummer sicher: \\\\\\\"Wenn man die jungen Leute selber ausbildet, dann bleiben sie in der Regel auch\\\\\\\", sagt Geschäftsführer Stefan Wöhr dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel. Noch kennt man in Höfen wegen der langjährigen, fundierten Ausbildung keinen Fachkräftemangel.  [mehr...]

12.09.2013: Hinterland zur Stuttgarter Messe
Staatssekretär Fuchtel bei Hotelier Alois Ritter / Verbesserte Auslastung / Unterstützung für Ideen des Politikers

Bad Teinach. Wahlzeit ist Lernzeit: Nach seinen Besuchen bei einer ganzen Reihe von Gastronomen und Hoteliers – jüngst bei Alois Ritter an der Markungsgrenze von Bad Teinach und Neubulach – kündigt der CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel mehrere Forumsveranstaltungen an. Eine Chance für das Hotel- und Gaststättengewerbe, den Nordschwarzwald als Hinterland der Stuttgarter Messe aufzuarbeiten. Bad Teinach sei beispielsweise aufgrund der Entfernung eine günstige Destination. Alois Ritter: “Wir sind hoch interessiert und danken für Ihre Initiative“.  [mehr...]

11.09.2013: Wahl*Schau*Spiel in Freudenstadt
CDU spielt Aktionstheater auf dem Marktplatz / Aufführung am Freitag mit Hans-Joachim Fuchtel

Freudenstadt. Diese Frage spielt für die Zukunft Deutschlands eine wichtige Rolle. Der Weg der CDU ist bekannt: Nachhaltige Politik für die nächsten Generationen. Ohne Neuverschuldung und Steuererhöhungen auskommen. Dann Schulden abbauen. Spielraum für Investitionen in Bildung und Infrastruktur schaffen. Kalte Progression beseitigen. Die Union will nicht zulassen, dass Bürgerinnen und Bürgern mehr Geld aus den Taschen gezogen wird. Dafür demonstrieren die Christdemokraten in Freudenstadt in Aktionsform!  [mehr...]

10.09.2013: Ferienhof Hirschfeld setzt Zeichen
Fuchtel kam zum Gratulieren / In Edelweiler Beweis angetreten: Das Konzept entscheidet

Pfalzgrafenweiler-Edelweiler. Erst traf man sich in Berlin im Bundesministerium, jetzt auf dem Ferienhof in Edelweiler. Die Familie Hirschfeld heimst derzeit jede Menge Preise mit ihrem Konzept für Ferien auf dem Bauernhof ein. Jetzt kam der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel (CDU), um persönlich zu gratulieren. [mehr...]

10.09.2013: EU-Kommissar Star des Abends
Günter Oettinger überzeugt das Publikum auch am Klavier / Fuchtels Jedermannparty erfüllt alle Erwartungen

Baiersbronn . Sowas hat Baiersbronn noch nie erlebt: Ein EU-Kommissar, der nicht nur rhetorisch zur Höchstform auflief, sondern auch am Klavier sein Bestes gab. Das begeisterte Publikum feierte in der Schwarzwaldhalle bei Hans-Joachim Fuchtels Jedermannparty den Vollblutpolitiker Günter Oettinger als den Star des Abends.  [mehr...]

10.09.2013: In Enzklösterle regelmäßig präsent
Staatssekretär Fuchtel und Bürgermeisterin Nych im Gespräch / Abgeordneter: Vorhandene Infrastruktur nutzen

Enzklösterle. \\\"Wer vier Jahre lang Enzklösterle durch regelmäßige Präsenz unterstützt hat, ist auch vor der Wahl willkommen\\\", sagte Bürgermeisterin Petra Nych im Gemeindegespräch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel. Dieser richtete den Appell an die Bürgerschaft: \\\"Manch größerer Ort wäre froh, wenn er die Infrastruktur von Enzklösterle hätte. Es ist daher besonders wichtig, dass die Bürger das vorhandene Angebot auch nutzen.\\\"  [mehr...]

10.09.2013: „Rock am Stock“ in Horb
Jedermann-Party der besonderen Art im Dettinger Adler / Eintritt frei / Lachyoga, Theater und Musik

Horb. Oldies, Lachyoga und politisches Kabarett - das ist die Mischung, die dem Publikum bei Hans-Joachim Fuchtels Jedermann-Partys gefällt. In Nagold waren es 150, in Schömberg bereits 300 Gäste, die auch die Gelegenheit zum direkten Gespräch mit dem CDU-Bundestagskandidaten Hans-Joachim Fuchtel wahrnahmen. Am Samstag, 14. September, ist es in Horb-Dettingen so weit: ab 20.15 Uhr im Gasthaus Adler.  [mehr...]

09.09.2013: Staatssekretär im FrischeMobil
Fuchtel begleitet Lebensmittelhändler Rudel / Bei Verkaufstour durch Landkreis aktiv / Direkter Kontakt mit Verbrauchern

Region . Einen prominenten Mitfahrer hat Lebensmittelhändler Rüdiger Rudel auf seiner Tagestour durch den Landkreis Calw: Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel wird am Mittwoch, 11. September, zwischen 11 und 14.45 Uhr ab Neuweiler im FrischeMobil sitzen und auch zupacken, wenn eine helfende Hand gefragt ist [mehr...]

09.09.2013: Regional denken hilft der Gastronomie
Fuchtel stößt mit Tourismuskonzept auf offene Ohren / Gespräch mit DEHOGA-Kreisvorständen Calw und Freudenstadt / Berufschulen erhalten

Freudenstadt / Calw . Eine noch bessere Vernetzung von Tourismus, Wirtschaft und öffentlicher Hand käme dem Hotel- und Gaststättengewerbe im Nordschwarzwald zugute. Darin sind sich die Vorstandsmitglieder des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) in Calw und Freudenstadt mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel einig. Der Bundestagsabgeordnete bei einer gemeinsamen Gesprächsrunde in Klosterreichenbach: \\\\\\\\\\\\\\\"Wir müssen regionaler denken.\\\\\\\\\\\\\\\" [mehr...]

09.09.2013: Anerkennung für Leuchtturmprojekt
Staatssekretäre Kues und Fuchtel im Waldorfkindergarten / Mit Mitteln des Bundes gefördert / Faire Chance für jedes Kind

Freudenstadt-Dietersweiler . Eine faire Chance für jedes Kind: So lautet das erklärte Ziel der unionsgeführten Bundesregierung. Der Waldorfkindergarten in Dietersweiler ist bereits in den Genuss dieser kinderorientierten Politik gekommen, machte der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Hermann Kues beim Gespräch mit Eltern und Erzieherinnen deutlich.  [mehr...]

06.09.2013: Fuchtel ohne Knopf geht nicht
Mit Nadel und Faden Einsatzbereitschaft wiederhergestellt

Neubulach-Oberhaugstett. Gleich zweifach hatte der Termin der beiden Parlamentarischen Staatssekretäre aus Berlin in der Landmetzgerei von Wolfgang Seeger eine persönliche Note. [mehr...]

06.09.2013: Grundversorgung im ländlichen Raum sichern
Sprung in die Zukunft gewagt / Bei Seegers Landmetzgerei auf Visite / Arbeitsbeginn 5 Uhr / Anerkennung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter / Müller und Fuchtel setzen Zeichen

Neubulach-Oberhaugstett. „Ab wann arbeiten Sie heute schon?“ fragte der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel die Metzger in der Wurstküche. Gemeinsam mit seinem Kollegen aus dem Landwirtschaftsministerium in Berlin, Dr. Gerd Müller, besuchte der Bundestagsabgeordnete die Metzgerei Seeger in Oberhaugstett. Die Anwort: “Seit 5 Uhr – schließlich müssen unsere Filialen mit frischer Ware bedient werden.“ Dies veranlaßte Hans-Joachim zu einem herzlichen Dankeschön „im Namen der Verbraucherinnen und Verbraucher, die ich als Abgeordneter auch vertrete.“  [mehr...]

06.09.2013: „Rock am Stock“ auch in Calw
Lachyoga, Theater und Musik in der Tanzschule Danek / Eintritt frei bei Hans-Joachim Fuchtels Jedermann-Party

Calw. Oldies, Lachyoga und politisches Kabarett - das ist die Mischung, die dem Publikum bei Hans-Joachim Fuchtels Jedermann-Partys gefällt. In Nagold waren es 150, in Schömberg bereits 300 Gäste, die auch die Gelegenheit zum direkten Gespräch mit dem CDU-Bundestagskandidaten Hans-Joachim Fuchtel wahrnahmen. Am Samstag, 7. September, ist es in Calw so weit: ab 20 Uhr in der Tanzschule Danek neben dem Kaufland.  [mehr...]

06.09.2013: Angriff auf den Geldbeutel?
Rot und Grün in Aktion / Schwarze und Gelbe gehen ihren Weg / Aufführung am Samstag in Calw

Calw. Das Wahl*Schau*Spiel der CDU, das vor großer Zuschauerkulisse im Kurpark von Bad Wildbad Premiere gefeiert hat, kommt auch nach Calw. Der \\\"Angriff auf den Geldbeutel\\\" wird am Samstag, 7. September, ab 11 Uhr auf dem Marktplatz aufgeführt.  [mehr...]

05.09.2013: Beeindruckende Firmenentwicklung
Staatssekretär Fuchtel und Junge Union bei Murat Lamm / Seit Umzug nach Horb positiv / Kundenstamm verdoppelt

Horb . Ein \\\"sehr beeindruckendes Beispiel\\\" dafür, wie Integration auch auf unternehmerischer Ebene funktionieren kann, hat der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel in Horb gefunden. Faik Kabalar, dessen Verwandte damals als „Gastarbeiter“ bezeichnet wurden, managt heute einen Betrieb, der für seine hohe Qualität beim Kunden sichtbar viel Anerkennung findet. Fuchtel bemüht sich schon seit einigen Jahren verstärkt um Menschen mit Migrationshintergrund. Zusammen mit der Jungen Union war er vor Ort. [mehr...]

05.09.2013: Ne lautete die Antwort
Nagolder Griechen danken Staatssekretär Fuchtel auf offener Straße / Mitarbeit bei Betreuung von Auszubildenden

Nagold . Als der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel auf dem Nagolder Vorstadtplatz Werbung in eigener Sache für die Bundestagswahl am 22. September machte und seine begehrte schwarze Zahnbürste verteilte, bekam er auf einmal griechische Laute zu hören. Es stellte sich heraus, dass sich eine Gruppe in Nagold wohnender Griechen eingefunden hatte, um dem Politiker für seinen Einsatz in ihrem Heimatland zu danken. [mehr...]

05.09.2013: Auch Oettinger rockt mit
EU-Kommissar kommt zu Rock am Stock nach Baiersbronn / Lachyoga, Theater und Musik / Eintritt frei

Baiersbronn . 150 Gäste beim Start in Nagold, schon 300 bei der zweiten Auflage in Schömberg und jetzt ist sogar der prominente EU-Kommissar bei Rock am Stock in Baiersbronn dabei. Günther Oettinger, der frühere Ministerpräsident von Baden-Württemberg, hat seinen Besuch für Sonntag, 8. September, um 17 Uhr in der Baiersbronner Schwarzwaldhalle angesagt. Die Veranstaltung, zu der aufgrund der vorgezogenen Uhrzeit auch Kinder mitgebracht werden können, wird mit einem Sektempfang eröffnet. Für die kleineren Besucher gibt es ebenfalls ein Freigetränk.  [mehr...]

04.09.2013: Nahversorgung wichtigstes Thema
Staatssekretär Fuchtel in Neuweiler zu Gast / Anerkennung für mobilen Service / Genossenschaftsidee weiterverfolgen

Neuweiler. Im Rahmen seiner regelmäßigen Gespräche mit Bürgermeistern in seinem Wahlkreis machte der Parlamentarische Staatssekretär und CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel Halt in Neuweiler. Bürgermeister Martin Buchwald lud zum Gespräch. Die Nahversorgung mit Lebensmitteln und im medizinischen Bereich sowie die örtliche Schulstruktur waren die wichtigsten Themen.  [mehr...]

04.09.2013: Im Siegertitel steckt Chance
Staatssekretär Fuchtel: Der Rauschbart hat Potenzial / Persönliche Gratulation / Als Aushängeschild der Tourismusregion Nordschwarzwald weiterentwickeln

Horb . Auch aus der Bundesregierung Gratulation zum \\\"beliebtesten Biergarten Deutschlands\\\": Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel nahm sich zwei Stunden Zeit, um das Potenzial des „Rauschbart“ als Aushängeschild für die Tourismusregion auszuloten. Auf seiner Tour durch den Wahlkreis sprach er mit Christoph Steiglechner und Michael Singer in luftiger Höhe im Beisein des CDU-Stadtverbandsvorsitzenden Thomas Kreidler.  [mehr...]

03.09.2013: Regionale Produkte als Thema
Fuchtel im Gespräch mit Verbrauchern / Bewusster Einkauf unterstützt Arbeitsplätze vor der Tür / Erste Handy-App für Bewertung im Nordschwarzwald

Altensteig / Alpirsbach . Wer bewusst regionale Produkte einkauft tut nicht nur sich und der Natur etwas Gutes, sondern unterstützt damit auch Arbeitsplätze vor seiner Haustür. Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel suchte vor dem Lebensmittelmarkt von Rainer Rentschler in Altensteig die Nähe zum Verbraucher. Der CDU-Bundestagsabgeordnete nach dem dreistündigen Einsatz: „Man kann durch Thematisierung viel erreichen.“ Deshalb wird die Aktion in Altensteig und auch in Alpirsbach wiederholt. [mehr...]

03.09.2013: DSL für kleinsten Haushalt angestrebt
Schnelles Internet entscheidender Standortfaktor / Staatssekretär Fuchtel bei Bürgermeister Buchelt / Vor-Ort-Besuch in Höfen

Höfen. Im Rahmen seiner regelmäßigen Vor-Ort-Besuche machte der Parlamentarische Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel Stop im Rathaus von Höfen: Er traf eine schuldenfreie Gemeinde an, worauf Bürgermeister Holger Buchelt nicht ohne Stolz hinwies. Dafür gibt es andere Probleme: von Lärmbelästigung durch frisierte Motorräder auf der Ortsdurchfahrt bis zu rückläufigen Einwohnerzahlen in der Gemeinde.  [mehr...]

03.09.2013: Fuchtel lädt zur 268. Sprechstunde
Sprechstunde in Horb

Fuchtel lädt zur 268. Sprechstunde in Horb [mehr...]

02.09.2013: Profunder Kenner der Landwirtschaft
Peter Bleser in Eutingen / Zwei Staatssekretäre bei Armin Jöchle / Hans-Joachim Fuchtel im Ort seiner Kindheit

Eutingen . Gerne kommt Hans-Joachim Fuchtel, heute langjähriger CDU-Bundestagsabgeordneter und als Parlamentarischer Staatssekretär Mitglied der Bundesregierung nach Eutingen zurück, dem Ort seiner Kindheit. Diesmal bringt er den Parlamentarischen Staatssekretär Peter Bleser mit. Beide Staatssekretäre werden am Donnerstag, 5. September, in der Gäu-Gemeinde erwartet. Peter Bleser kommt vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und gilt als profunder Kenner der Landwirtschaft. Er trifft mit Bauern aus der Region zusammen. [mehr...]

02.09.2013: Staatssekretär Müller bei Großhans
Politische Diskussion direkt auf dem Bauernhof / Obfrauen und Obmänner in Beuren dabei / Fuchtel macht\\\'s möglich

Simmersfeld-Beuren . Direkt nach Beuren auf den Bauernhof des Kreis-Obmanns des Bauernverbandes Calw, Frieder Großhans, kommt der Parlamentarische Staatssekretär bei Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner, Dr. Gerd Müller. Dort treffen sich die Vorstände und Ortsvorsitzenden der Bauernverbände des Landkreises Calw am Mittwoch, 4. September, ab 12 Uhr, um ihre Vorstellungen über die künftige Agrarpolitik direkt an die Bundesregierung heranzutragen.  [mehr...]

02.09.2013: Staatssekretäre in Haiterbach
Erfahrungen mit dem Mehrgenerationenhaus / Dr. Hermann Kues und Hans-Joachim Fuchtel vor Ort

Haiterbach . Haiterbach erhält in diesen Wochen vor der Bundestagswahl den Besuch eines hochrangigen Politikers aus dem Bundesfamilienministerium. Dr. Hermann Kues, Parlamentarischer Staatssekretär bei Ministerin Kristina Schröder, wird am Mittwoch, 4. September, auf Einladung der CDU Haiterbach im Mehrgenerationenhaus sein. Begleitet wird der Politiker von Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel, der vor Jahren den Standort für diese Einrichtung für Haiterbach durchgesetzt hat.  [mehr...]

02.09.2013: Staatssekretäre im Kindergarten
Hermann Kues und Hans-Joachim Fuchtel in Freudenstadt

Freudenstadt-Dietersweiler. Gleich zwei Parlamentarische Staatssekretäre in Freudenstadt: Der Waldorfkindergarten steht im Mittelpunkt. Dort werden als hoher Besuch am Mittwoch, 4. September, der Parlamentarische Staatssekretär Dr. Hermann Kues aus dem Bundesfamilienministerium und sein Kabinettskollege aus dem Bundesarbeitsministerium, Hans-Joachim Fuchtel, um 15 Uhr in Dietersweiler erwartet.  [mehr...]