26.10.2015: Projektmanagement nimmt Arbeit auf
Fuchtel: 2016 deutliche Fortschritte möglich / Stationäres Hospiz für Landkreise Calw und Freudenstadt

Freudenstadt / Calw. �Für die Einrichtung eines stationären Hospiz für die Region Nordschwarzwald und das Gäu sind 2016 deutliche Fortschritte möglich�, sagte der CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel anlässlich der Tagung der Konrad-Adenauer-Stiftung zu Fragen der Pflegeversicherung in Freudenstadt.  [mehr...]

20.10.2015: Seite an Seite mit Politikgrößen
Simon Kappel absolviert Praktikum in Fuchtels Berliner Abgeordnetenbüro / Ins kalte Wasser geworfen

Bad Wildbad. Voller neuer Eindrücke aus der großen Politik ist Simon Kappel nach Bad Wildbad heimgekehrt. Der 18-jährige Schüler am Enztal-Gymnasium durfte nämlich im Berliner Abgeordnetenbüro des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel ein Praktikum absolvieren.  [mehr...]

16.10.2015: Infos zur Pflege aus erster Hand
Medizinischer Dienst stellt kompetenten Referenten / Konferenz der Konrad-Adenauer-Stiftung / Fuchtel: Mitdiskutieren erwünscht

Freudenstadt / Calw. Weniger Bürokratie, aber dafür mehr Zeit für diejenigen haben, die auf Hilfe angewiesen sind. Das ist das erklärte Ziel der Bundesregierung, die die Pflege zu einem Schwerpunkt ihrer Arbeit gemacht hat. Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel hat den Ball aufgegriffen; er gewann die Konrad-Adenauer-Stiftung für eine zwischenzeitlich zweite Pflegekonferenz im Nordschwarzwald, diesmal in Freudenstadt. [mehr...]

07.10.2015: Die Roten sind besonders giftig
Bei Biotop-Wanderung rund um Bernbach gewährt Hartmut Steck tiefe Einblicke / Fuchtel am äußersten Zipfel seines Wahlkreises

Bad Herrenalb. Nun hat der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel wieder einmal auch den äußersten Zipfel seines Wahlkreises Calw/Freudenstadt aufgesucht. Dabei ging es um eine Einladung des Bad Herrenalber CDU-Vorsitzenden und Bernbacher Ortsvorstehers Klaus Lienen zu einer Biotop-Wanderung rund um den Stadtteil.  [mehr...]

05.10.2015: Zeit des Mauerfalls greifbar nahe
CDU-Feier zur Deutschen Einheit von persönlichen Erinnerungen geprägt / Fuchtel: Große Gästezahl macht Hoffnung

Neubulach / Nordschwarzwald. Es passte alles am Samstag: Klaus Meines live gesungene Hymne der Wende �Wind of Change� ebenso wie die persönlichen Erinnerungen von Bürgern aus Ost und West. Der CDU war trotz strahlend blauem Wochenend-Himmel auch 25 Jahre nach der Deutschen Einheit ein proppenvoller Bürgersaal gelungen. Schon zum 7. Mal wurde in Neubulach, diesmal sehr persönlich, die Initiative des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel mitten in seinem Wahlkreis Calw/Freudenstadt mit Leben erfüllt. [mehr...]

02.10.2015: Heimische Milch braucht Wertschätzung
Staatssekretär Fuchtel im Kuhstall / Mast: Preis trägt Kosten nicht

Seewald-Hochdorf / Sommenhardt. Seit dem Auslaufen der Milchquote unterliegt der Milchmarkt in der Europäischen Union (EU) den Gesetzen der Marktwirtschaft. Der hiesige Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel nahm sich in Seewald-Hochdorf zweieinhalb Stunden Zeit, um mit den Milchbauern der Region über deren Sorgen zu sprechen. [mehr...]

01.10.2015: Engagement im Osten hat sich gelohnt
Wolfgang Ehrmann Festredner bei Feierstunde zur Deutschen Einheit / Unternehmer blickt 25 Jahre nach der Wende zurück

Nagold / Neubulach. Wenn sich 2015 der Tag der Deutschen Einheit zum 25. Mal jährt, hat auch Wolfgang Ehrmann allen Grund zum Feiern. Am 6. Dezember 1990 gründete der Nagolder Unternehmer im Osten Deutschlands die Firma EIKKO Drehteil GmbH. Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel hat ihn gebeten, die zentrale CDU-Gedenkfeier zur Deutschen Einheit am 3. Oktober in Neubulach mit einem persönlichen Erfahrungsbericht aufzuwerten.  [mehr...]