31.01.2017: Gemeinde schon Vorarbeit geleistet
Verkehrsplanung: Fuchtel lässt Finanzierung Kreisverkehr mit Eisenbahn-Kombination prüfen / Gespräch mit Bürgermeister

Baiersbronn. Kreisverkehr statt Bahnübergang: So außergewöhnlich sich dieser Vorschlag für die Durchgangsstraße in Baiersbronn auf den ersten Blick auch anhört, ganz neu ist diese Idee nicht. In Baden-Württemberg, berichtet Bürgermeister Michael Ruf dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel vor Ort, wäre das nicht die erste Bahnstrecke, die mitten durch einen Kreisverkehr verläuft.  [mehr...]

27.01.2017: Fuchtel: Respekt für hohe Auszeichnung
Flechthandwerk: Immaterielles Kulturerbe intensiv für Region nutzen / Glückwunsch an Unternehmer Siegfried Katz

Nagold. Nagold hat ihr Image als „Stadt der Flechtkultur“ durch die Initiative eines ihrer Bürger erneut kräftig aufpoliert. Darauf weist der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel in einem Schreiben an den Geschäftsführer der Flechtmöbel-Manufaktur Katz hin. Siegfried Katz als Bundesinnungsmeister und auch seine Heimatstadt könnten nun die Früchte seines Erfolgs ernten, weil er sich intensiv dafür eingesetzt habe, dass das Flechthandwerk Immaterielles Kulturerbe nach dem UNESCO-Übereinkommen wird. [mehr...]

26.01.2017: Baustellen gibt es genug
Zukunftsplanung: Fuchtel im Gespräch mit Pfaff / Alpirsbach braucht Gewerbeflächen / Jetzt gutes Gesprächsklima

Alpirsbach. Wenn Alpirsbach 2019 die Verleihung der Stadtrechte durch König Karl von Württemberg vor 150 Jahren feiert, dann wird die altehrwürdige Klosterstadt fein herausgeputzt. Noch feiner wäre es allerdings, wenn bis dahin auch das historische Rathaus aus dem 16. Jahrhundert auf Vordermann gebracht werden könnte. [mehr...]

24.01.2017: Potenziale vor dem Ernstfall schaffen
Katastrophenschutz: Fuchtel möchte auch THW-Ortsverbände Freudenstadt und Calw besser unterbringen

Calw / Freudenstadt / Horb. Potenziale muss man vor dem Ernstfall schaffen, um in Krisensituationen gewappnet zu sein. Das sagt der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel mit Blick auf Unterbringung und Ausstattung der drei Ortsverbände des Technischen Hilfswerks (THW) in seinem Wahlkreis Calw/Freudenstadt. [mehr...]

20.01.2017: Engagement für Völkerverständigung
Studentenaustausch: Ukraine-Projekt auch nach zehn Jahren ein Erfolg / Fuchtel: Finanzierung auf neue Beine stellen

Freudenstadt / Pfalzgrafenweiler. Seit zehn Jahren besuchen Forststudenten der Universität Lemberg (heute Lwiw) in der Westukraine den Landkreis Freudenstadt zu Fachexkursionen. Im Gegenzug erkundeten Förster aus dem Nordschwarzwald bereits die großen Urwälder der Waldkarpaten. Jetzt muss das Projekt finanziell auf neue Beine gestellt werden.  [mehr...]

18.01.2017: Enderle dankt für „großartige Leistung“
Ortsumfahrung: In Loßburg wird CDU-Politiker sehr herzlich empfangen / Fuchtel: Jetzt kommt es auf die Zuarbeit an

Loßburg. Herzlicher Empfang für den Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel in Loßburg. Mit einem „Dankeschön für Ihre großartige Leistung“ begrüßte Bürgermeister Christoph Enderle den CDU-Politiker im Rathaus.  [mehr...]

13.01.2017: Novellierung im Interesse des Sports
Fußballplätze: Präsidenten der Sportkreise begrüßen Neuregelungen / Fuchtel: Vereinsarbeit hat wichtige soziale Funktion / Wesentliche Verlängerung der Nutzungszeiträume

Calw / Freudenstadt. Die Sportkreis-Präsidenten in den Landkreisen Calw und Freudenstadt begrüßen die Novellierung der Lärmschutzverordnung für Sportanlagen, wie sie das Bundeskabinett beschlossen hat. Über die neuen Regelungen sind Alfred Schweizer (Freudenstadt) und Volker Schuler (Calw) durch den Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel informiert worden.  [mehr...]

11.01.2017: Gemeinsam Infrastruktur voranbringen
Wirtschaft: Sparkasse im Spitzengespräch mit Staatssekretär Fuchtel / Kurs der Verlässlichkeit beibehalten

Pforzheim / Calw. Das bereits traditionelle jährliche Spitzengespräch des Vorsitzenden des Vorstands der Sparkasse Pforzheim Calw, Stephan Scholl, und seines Stellvertreters Hans Neuweiler mit dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel stand im Zeichen eines gemeinsamen Zieles: Im Jahr 2017 soll die Infrastruktur in der Region sichtbar vorangebracht werden.  [mehr...]

09.01.2017: Flexibilität für Gastgewerbe wichtig
Arbeitszeitgesetz: Fuchtel führt Spitzengespräch mit neuem DEHOGA-Präsidenten

Calw / Freudenstadt. Die Forderung nach mehr Flexibilität in der Umsetzung der Höchstarbeitszeit hat der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) im Nordschwarzwald wiederholt an den CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel herangetragen. Deshalb suchte der Parlamentarische Staatssekretär jetzt das Gespräch mit dem neuen DEHOGA-Präsidenten Guido Zöllick in Berlin. Bei der Gelegenheit hat er ihn auch gleich in seinen Wahlkreis eingeladen.  [mehr...]

01.01.2017: Mit 285 Sprechstunden ins neue Jahr
Jahreswechsel: Hans-Joachim Fuchtel will bürgernahe Arbeit fortsetzen / Flüchtlingsfrage wird sehr verschieden gesehen

Calw / Freudenstadt: Mit der Rekordzahl von 285 Sprechstunden startet Hans-Joachim Fuchtel ins neue Jahr. In seinem Wahlkreis direkt gewählt, will der CDU-Politiker trotz seiner Aufgaben als Vertreter der Bundesregierung mit Einsatz im In- und Ausland, die bürgernahe Arbeit fortsetzen: „Man muss als Volksvertreter hinhören, was die Menschen sagen.“  [mehr...]