17.08.2017

Oettinger bleibt Altensteig treu

Europa: CDU bietet direktes Gespräch mit EU-Kommissar / Hans-Joachim Fuchtel: Für Bürger besondere Veranstaltung

 

Günther Oettinger kommt nach AltensteigGünther Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, kommt am 19. August nach Altensteig. Foto: k-w

Altensteig. Günther Oettinger bleibt Altensteig treu. Der EU-Kommissar für Haushalt und Personal kommt auf Einladung des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel und des CDU-Stadtverbands-vorsitzenden Tobias Schmid am Samstag, 19. August, in die Schwarzwald-Stadt. 

Obwohl in höchste Ämter berufen, hält Oettinger den Kontakt nach Altensteig. Erinnert sei an das fast schon historische Tennismatch mit dem leider viel zu früh verstorbenen Frank Krause. Hans-Joachim Fuchtel bat den Europapolitiker nach Altensteig, denn „diese Bürgerinnen und Bürger haben mir bei der letzten Wahl über 61 Prozent der Stimmen gegeben, weshalb ich einen besonders versierten Politiker auf EU-Ebene eingeladen habe.“

Oettinger, inzwischen durch seine Aufgaben für Haushalt und Personal einer der allerwichtigsten EU-Kommissare, sagte zu. Die öffentliche Veranstaltung mit ihm findet um 17.30 Uhr im Foyer des Altensteiger Rathauses statt. Dabei wird er im Rahmen der CDU-Veranstaltungsreihe „Zur Sache konkret“ die Herausforderungen der ländlichen Region vor dem Hintergrund einer sich verändernden EU beleuchten. Außerdem berichtet der hiesige Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel über die aktuellen politischen Entwicklungen in Berlin.

Bevor nach Oettingers Rede im Rahmen eines Stehempfangs die politische Diskussion geführt wird, wird sich der EU-Kommissar ans Klavier setzen. Denn seine Passion gehört vor allem der Beatmusik des letzten Jahrhunderts. Er wird dabei von einigen hiesigen Musikern mit Tobias Steeb an der Spitze begleitet. Der erst jüngst gewählte Stadtverbandsvorsitzende Tobias Schmid lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu dieser außergewöhnlichen Veranstaltung am kommenden Samstag ein.

Günther Oettinger ist gebürtiger Stuttgarter. Er war in seiner politischen Laufbahn nicht nur langjähriger Ministerpräsident von Baden-Württemberg, sondern vor seiner jetzigen Aufgabe in Brüssel bereits EU-Kommissar für Energie und Digitalwirtschaft. 

[Druckversion]