29.08.2017

Bald 20 StreetScooter unterwegs

Elektromobilität: 12 Fahrzeuge in Calw ab Ende September / Acht in Horb / Fuchtel: Post geht voran

Calw/ Horb. Neudeutsch heißen sie „StreetScooter“, die Elektro-Zustellfahrzeuge der Deutschen Post. In den nächsten Wochen soll die Fahrzeugflotte in Calw und Horb auf 20 Transporter aufgestockt werden. Voraussichtlich ab Ende September werden in Calw statt zehn dann bereits 12 Fahrzeuge im Einsatz sein, in Horb sind es schon acht.

Das hat der Politikbeauftragte der Deutschen Post AG, Hubert Knecht, dem CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel mitgeteilt, der auf die Ausweitung des Elektro-Fuhrparks drängt. Der Parlamentarische Staatssekretär hatte den Politikbeauftragten eingeladen, mit ihm einen „Wahlkreis-Check“ zu machen. „Ich trage denen die jeweils eingegangenen Bürgeranliegen vor. Poststellen, Briefkästen, der Service stehen dabei in der Regel im Mittelpunkt“, sagt Hans-Joachim Fuchtel. Diesmal war es die Umstellung des Fuhrparks.

„Die Post tut was und geht voran“, resümiert der CDU-Politiker. Das liege genau auf der Welle, den Wahlkreis Calw/Freudenstadt zum Modellkreis zu entwickeln. „Dafür werde ich weiter am Ball bleiben“, sichert der CDU-Politiker zu.

[Druckversion]