06.09.2017

Volker Bouffier in Althengstett

Wahlkampf: Hessens Ministerpräsident spricht am 13. September / Auf Fuchtels Einladung im „Bierkönig“

Althengstett: Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier gibt am Mittwoch, 13. September, in Althengstett Antwort auf die Frage: Warum CDU wählen? Der Spitzenpolitiker der Union spricht ab 17 Uhr in der Erlebniswirtschaft Zum Bierkönig. Die Veranstaltung ist öffentlich. 

Eingeladen wurde der stellvertretende Vorsitzende der CDU Deutschland vom Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel und vom CDU-Ortsverband Gechingen/Ostelsheim. Bouffier ist seit 2010 Ministerpräsident und auch Vorsitzender seiner Partei in Hessen. Schon seit 1978 ist er politisch aktiv, darunter zunächst viele Jahre in der Kommunalpolitik und später als Landtagsabgeordneter.

„Mit Volker Bouffier kommt ein sehr erfahrener Politiker nach Althengstett“, betont Ingrid Bauer als Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes, „was beweist, welche Stellung auch unser Bundestagsabgeordneter Hans-Joachim Fuchtel in der Bundespolitik hat. Wir jedenfalls freuen wir uns schon sehr darauf, dass wir Gastgeber des hessischen Ministerpräsidenten sein dürfen.“ Denn immerhin sei dieser auch schon Staatssekretär im hessischen Justizministerium sowie Minister des Innern und für Sport in seinem Heimatland gewesen. 2014 und 2015 wurde Bouffier außerdem die Präsidentschaft des Bundesrates übertragen.

Damit, so Hans-Joachim Fuchtel, komme eine weitere erfolgreiche Persönlichkeit aus Unionskreisen in den Nordschwarzwald, der als Stellvertreter der Parteivorsitzenden Angela Merkel zudem entscheidenden Einfluss auf Bundesebene habe. 

 

 

Ministerpräsident Volker Bouffier 

 

Volker Bouffier, Ministerpräsident von Hessen, kommt auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel am 13. September nach Althengstett.
Foto: CDU

[Druckversion]