26.03.2012

Fuchtel gratuliert Gauck

Neuer Bundespräsident liebt Brot aus dem Schwarzwald / Abgeordneter lädt Staatsoberhaupt in Wahlkreis ein

Fuchtel gratuliert Gauck Der Parlamentarische Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel (links) nutzte die Gelegenheit, nach Vereidigung und Antrittsrede des neuen Bundespräsidenten mit Joachim Gauck ins Gespräch zu kommen.

Calw / Freudenstadt. Unmittelbar nach Vereidigung und Antrittsrede hatte der Parlamentarische Staatssekretär und Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel die Gelegenheit, mit dem neuen Bundespräsidenten Joachim Gauck ins Gespräch zu kommen. Fuchtel gratulierte Gauck zu seiner Wahl und nutzte die Gelegenheit, ihn in den Nordschwarzwald einzuladen. Joachim Gauck zeigte sich nicht abgeneigt und wies darauf hin, dass er gerne gutes Brot esse. Das Brot im Schwarzwald liebe er besonders, so der Bundespräsident zum direkt gewählten Abgeordneten des Wahlkreises Calw/Freudenstadt.

[Druckversion]