06.06.2012

Botschafter des Schwarzwalds

Gültlinger Verein besucht Bundeshauptstadt / Trachtengruppe zeigt moderne Brauchtumspflege

 

Wildberg-Gültlingen. Botschafter des Schwarzwalds in Berlin soll der Schwarzwaldverein Gültlingen im nächsten Jahr sein. Vier Tage werden die Mitglieder des gemeinnützigen Vereins die Bundeshauptstadt besuchen. Die Trachtengruppe soll dabei beredtes Zeugnis moderner Brauchtumspflege ablegen.

Das haben Klaus Raible und Bundestagsabgeordneter Hans-Joachim Fuchtel vereinbart, der sich über die Anfrage, den Wahlkreis in Berlin vertreten zu dürfen, sehr freute. Allein im letzten Jahr besuchten rund 2.500 Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen Calw und Freudenstadt mit Unterstützung seines Abgeordnetenbüros die Bundeshauptstadt, so Fuchtel. Wann immer möglich bemühe er sich um den persönlichen Kontakt und um die Organisation eines abwechslungsreichen Programms für die Reisenden.

„Für die Bürger meines Wahlkreises mache ich das sehr gerne“, verriet Fuchtel dem Leiter der Seniorengruppe, der sich an ihn gewandt hatte. Denn bei den Berlinbesuchen komme er in der Regel intensiv mit seinen Bürgern ins Gespräch, vor allem wenn sie nicht nur Ausflugsziele und Ministerien besuchen, sondern sich darüber hinaus auch aktiv in das Geschehen einbringen.

[Druckversion]