31.07.2012

Mit Musik auf Freundschaftstour

Vollmaringens Musiker werden dreisprachig auf Kreta angekündigt / Kapelle jeden Abend im Einsatz

Mit Musik auf Freundschaftstour Sogar dreisprachig werden die Konzerte des Musikvereins Vollmaringen auf der griechischen Insel Kreta angekündigt.

Kreta / Nagold-Vollmaringen. Jeden Abend ist der Musikverein Vollmaringen in dieser Woche auf Kreta unter der Überschrift „Musikbegegnung der Freundschaft und Partnerschaft“ im Einsatz. Dabei werden die 40 Musikerinnen und Musiker bei ihrer Konzerttournee auf der Ferieninsel sogar dreisprachig angekündigt, wie man den Plakaten entnehmen kann.

Namhafte Hotels gehören ebenso zu den Veranstaltungsorten wie die Basilika zum Heiligen Markus in Heraklion am Donnerstag. Die Vollmaringer Musiker haben bekanntlich auf Vermittlung des hiesigen Bundestagsabgeordneten eine wichtige Mission in Griechenland: Sie gestalten den Auftakt für die Know-how-Partnerschaft zwischen dem Nordschwarzwald und der Ferieninsel mit einem musikalischen Gruß. Der Parlamentarische Staatssekretär ist seit einiger Zeit zusätzlich als Beauftragter der Bundeskanzlerin für die Deutsch-Griechische Versammlung aktiv.

Auf Anfrage Griechenlands werden von deutscher Seite aus infrastrukturelle Entwicklungen mit passendem Wissen vorangebracht. Die Konzerttournee der Vollmaringer Musiker soll unter anderem zeigen, dass die lange freundschaftliche Verbundenheit, die auch im Tourismus begründet ist, zwischen den Menschen in beiden Ländern gerade in Zeiten der Krise Bestand hat.

[Druckversion]