15.08.2012

Unternehmergeist macht Schule

Fuchtel: Kreative Geschäftsideen beginnen meistens auf der Schulbank / Angebot des Wirtschaftsministeriums

Calw / Freudenstadt. Bei seinen Schulbesuchen im Nordschwarzwald wird der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel immer wieder darauf angesprochen, dass Schüler wie Lehrer gerne mehr über Unternehmertum und Wirtschaft erfahren möchten. Deshalb verweist der Bundestagsabgeordnete jetzt auf ein einzigartiges Web-Angebot unter: www.unternehmergeist-macht-schule.de.

Von der Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, das verstärkt das Thema Wirtschaft in die Schulen bringen möchte, sollen die Bildungseinrichtungen in den Landkreisen Calw und Freudenstadt profitieren, betont der Politiker. „Schulen spielen bei der frühzeitigen Entwicklung von Unternehmergeist und kreativen Geschäftsideen eine ganz entscheidende Rolle“, sagt Hans-Joachim Fuchtel, deshalb sollten junge Menschen Vertrauen in die eigenen Stärken gewinnen sowie frühzeitig Verantwortung übernehmen.

Das Ministerium stellt über 20 Wirtschaftsprojekte in Steckbriefen auf der Web-Seite vor. Mit den Erfolgsbeispielen aus der Praxis richtet es sich an alle Schularten gedacht. „Wer bereits früh um seine eigenen Stärken weiß“, sagt der Parlamentarier, „wird die Chancen, die sich mit einer Existenzgründung bieten, sehen und ergreifen.“

Weitere Informationen auch in Hans-Joachim Fuchtels Berliner Abgeordnetenbüro unter Telefon 030/22779077 oder per E-Mail:hans-joachim.fuchtel@bundestag.de.

[Druckversion]