23.08.2013

Regionalität im Einkaufskorb

CDU senisibilisiert in Altensteig für das Thema Nahversorgung

Altensteig . Regionale Produkte und Supermarktregale: Passt das zusammen? Der Edeka-Markt Rentschler in Altensteig sagt ja. Deshalb wird die CDU am Samstag, 24. August, vor dem Markt von 18 bis 20 Uhr für die Stärkung der Regionalität sensibilisieren.

Erklärtes Ziel des Parlamentarischen Staatssekretärs und Bundestagskandidaten Hans-Joachim Fuchtel ist allerdings nicht nur die Regionalität in der Produktauswahl, sondern auch die Sicherung der Nahversorgung für die Menschen im ländlichen Raum. "Dieses Problem muss mit noch mehr Ideen angegangen werden", sagt der Bundestagsabgeordnete, der ebenfalls vor Ort sein wird, "vor allem müssen wir an die Älteren denken, die darauf angewiesen sind."

Regionale Geschäfte könnten angesichts der demographischen Entwicklung nur existieren, wenn sie vom Verbraucher angenommen werden, sagt Fuchtel. Deswegen seien gemeinsame Aktionen zwischen Politik und Einzelhandel angesagt. Mit der Veranstaltung bei EDEKA soll ein erstes Beispiel für diesen neuen Weg aufgezeigt werden.

[Druckversion]