03.09.2013

Regionale Produkte als Thema

Fuchtel im Gespräch mit Verbrauchern / Bewusster Einkauf unterstützt Arbeitsplätze vor der Tür / Erste Handy-App für Bewertung im Nordschwarzwald

Regionale Produkte als ThemaPolitik und Verbraucher kommen auch noch am 7. September (13 bis 14 Uhr) in Altensteig sowie in Alpirsbach am 13. September (18.30 bis 20 Uhr) und am 21. September (10 bis 12 Uhr) ins Gespräch. Treffpunkt ist jeweils der Platz vor dem örtlichen EDEKA-Markt .

Altensteig / Alpirsbach . Wer bewusst regionale Produkte einkauft tut nicht nur sich und der Natur etwas Gutes, sondern unterstützt damit auch Arbeitsplätze vor seiner Haustür. Der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel suchte vor dem Lebensmittelmarkt von Rainer Rentschler in Altensteig die Nähe zum Verbraucher. Der CDU-Bundestagsabgeordnete nach dem dreistündigen Einsatz: „Man kann durch Thematisierung viel erreichen.“ Deshalb wird die Aktion in Altensteig und auch in Alpirsbach wiederholt.

Der Unternehmer Rainer Rentschler war dem Verbraucher  Hans-Joachim Fuchtel schon seit geraumer Zeit aufgefallen. In seinen Supermarktregalen in Altensteig, Freudenstadt, Alpirsbach finden sich gezielt Waren aus Baden-Württemberg und der näheren Raumschaft. Dass die Philosophie seiner Vertragspartner ebenfalls in Richtung Regionalität zielt, kommt Rentschler dabei sehr gelegen.

 "Was mich aber besonders freut", sagt der Marktchef, "ist, dass der Politiker Hans-Joachim Fuchtel nicht nur über regionalen Einkauf redet, sondern sich dafür interessiert und sogar stark macht." In der Region finde sich qualitativ hochwertige Ware, "die auch beim Verbraucher ankommt".

Um die Wünsche seiner Kunden noch genauer kennen zu lernen, hat Rentschler als erster Marktinhaber im Nordschwarzwald eine eigene App fürs Handy eingerichtet, mit dem der Verbraucher sein Warenangebot anonym bewerten und eigene Anregungen für den regionalen Wareneinkauf geben kann. Damit hat Rentschler eine Diskussion in Gang gebracht, die den regionalen Produzenten helfen soll, sich am Markt zu etablieren.

Für Fuchtel ist bei dem Ganzen noch ein anderer Aspekt wichtig: “Produkt und Produktionsweg können transparent werden“.

[Druckversion]