17.09.2013

Urlaubs-Hopping im Nordschwarzwald

Informationsrunde zum Fortgang der Arbeiten im Bergwerk / Besuch des Staatssekretärs gerät zum regen Ideenaustausch

Urlaubs-Hopping im NordschwarzwaldInformationsrunde zum Fortgang der Arbeiten für den weiteren Ausbau des Stollens in Hallwangen (von links): Pascale Peukert, Edeltraut und Wilfried Mast, Bürgermeister Bernhard Haas, der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel, Vorsitzende Erna Märgner, Uli Bergler, Ortsvorsteher Günther Kübler, und Stadtrat Rolf Peifle.

Dornstetten-Hallwangen. Über den Fortgang der Arbeiten für den weiteren Ausbau des Stollens in Hallwangen informierte sich der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel. Dabei entstand mit den Freunden des historischen Bergwerks ein reger Ideen- und Gedankenaustausch über die Ausweitung der touristischen Nutzung.

Es bedürfe besonderer Ideen mit Alleinstellungsmerkmalen, so der CDU-Bundestagsabgeordnete. Dabei sei es völlig unerheblich, ob solche Angebote in losgelösten ländlichen Strukturen zu finden seien. Als besonderes Beispiel dafür nannte er den Ferienbauernhof Hirschfeld in Edelweiler. Hans-Joachim Fuchtel möchte im Nordschwarzwald ein Angebot für ein mehrtägiges "Urlaubs-Hopping" für Kinder, Eltern und Großeltern initiieren. Neben verschiedenen Etappenzielen soll vor allem der Erlebnisfaktor nicht zu kurz kommen. Den Städten Horb und Nagold soll eine Portalfunktion zum Schwarzwald zukommen.

Er könnte sich das historische Bergwerk neben dem Barfußpark in Hallwangen und der historischen Altstadt von Dornstetten als ganz besonderen, geschichtsträchtigen Zielort in diesem Konzept sehr gut vorstellen, so Fuchtel. Der CDU-Politiker möchte zeitnah eine Projektgruppe in den Landkreisen Calw und Freudenstadt ins Leben rufen, die sich des Themas Tourismus annimmt.

Erna Märgner wies auf weitere Investitionen hin, die nur sehr schwer über Mitgliedsbeiträge und ehrenamtliche Führungen zu erwirtschaften seien. Bei dieser Gelegenheit lobte sie die Unterstützung durch die Stadt Dornstetten.

[Druckversion]