06.03.2014

Schulen als Energiesparmeister

Hans-Joachim Fuchtel sucht im Nordschwarzwald Bewerber / Bundesumweltministerium lobt Preis und Patenschaft aus

Calw / Freudenstadt. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel sucht die Energiesparmeister unter den Schulen in seinem Wahlkreis Calw/Freudenstadt. Die würde der Parlamentarische Staatssekretär gerne für die vom Bundesumweltministerium geförderte Kampagne „Klima sucht Schutz“ begeistern. Den Gewinnern winken nämlich Preise im Wert von 50.000 Euro.   

„Auch im Nordschwarzwald gibt es Schulen, die sich für den Klimaschutz stark machen“, weiß der Parlamentarische Staatssekretär von seinen regelmäßigen Besuchen in der Bildungseinrichtungen der Landkreise Calw und Freudenstadt. „Viele haben das Potenzial, um sich um den Titel Energiesparmeister 2014 zu bewerben.“ Deshalb klinkt sich der Parlamentarier in die Suche des Bundesumweltministeriums ein, das in jedem Bundesland ein Schulprojekt auszeichnen wird.

Ob Energiespardetektive, Laufgemeinschaft für den Schulweg oder Müllsammelaktion – die effizientesten, kreativsten und nachhaltigsten Ideen gewinnen. Hauptsache ist: Energiesparen steht auf dem Stundenplan. Den 16 Gewinnerschulen winken Geld- und Sachpreise. Außerdem wird eine Patenschaft mit einem Partner aus Wirtschaft und Gesellschaft ausgelobt.

Weitere Informationen dazu gibt es im Berliner Abgeordnetenbüro des Abgeordneten Hans-Joachim Fuchtel unter Telefon 030/22779077 oder per E-Mail:hans-joachim.fuchtel@bundestag.de. Schüler und Lehrer aller Schultypen können sich bis zum 18. März mit ihren Projekten bewerben.

[Druckversion]