01.07.2014

Frau Horb lässt Gerstensaft fließen

Staatssekretär Fuchtel und OB Rosenberger schenken aus / Prominente Besetzung beim Fassanstich der Musiker

Frau Horb lässt Gerstensaft fließenFassanstich mit prominenter Besetzung: Beim Musikverein in Bildechingen sorgten (von links) Vorsitzender Michael Götz, Ortsvorsteher Peter Zimmermann, Oberbürgermeister Peter Rosenberger, Parlamentarischer Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel und Bundestagsabgeordnete Margaret Horb für gute Stimmung. Links im Bild Jugenddirigentin Simone Holderried.

Horb-Bildechingen. Prominenz im Dreierpack beim Fassanstich des Musikvereins Bildechingen: Ortsvorsteher Peter Zimmermann und Vorsitzender Michael Götz wurden von Margaret Horb unterstützt, die beim diesjährigen Dorfmusikfest den Zapfhahn mit dem Holzhammer ins Bierfass trieb. Außerdem halfen der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel und Oberbürgermeister Peter Rosenberger beim Ausschank des kühlen Gerstensaftes. 

Die Jugendkapelle unter der Leitung von Simone Holderried hatte den musikalischen Reigen gerade eröffnet, als drei angereiste, prominente Politiker für erstaunte Gesichter im Festzelt sorgten. Die Bundestagsabgeordnete Margaret Horb lüftete selber wenig später das Geheimnis, wer an diesem Spätnachmittag den CDU-Wahlkreisabgeordneten und das Stadtoberhaupt in den Horber Stadtteil begleitete.

Die CDU-Politikerin aus Osterburken am Mikrofon: „Ich freue mich, dass ich den Namen Horb im Bundestag repräsentieren darf.“ Sie schätze die Arbeit des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel sehr, weshalb sie gerne seinem Wunsch entspreche und der Stadt am Neckar, deren Namen sie trage, einen Besuch abstatte.

Die Musiker erlebten an diesem Abend eine gesellige Abgeordnete, die sich wie ihr Kollege Hans-Joachim Fuchtel gerne unter die Gäste mischte, um mit den Festbesuchern zu plaudern. An diesen prominent besetzten Fassanstich wird man sich in dem Horber Stadtteil sicher noch lange erinnern. 

[Druckversion]