13.10.2014

Begeistert vom Fortschritt des Projekts

Sabine Bergmann-Pohl in Glashütte / Fuchtel lobt Aktivitäten des Vereins / äBuhlbacher Schlegelô überreicht

Begeistert vom Fortschritt des ProjektsDie Geschichte des legendären Buhlbacher Schlegels erläuterte Dora Luise Klumpp (rechts) der Präsidentin Dr. Sabine Bergmann-Pohl (Dritte von links), die auf Einladung des Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel (Zweiter von rechts) die Tourismusgemeinde Baiersbronn besuchte.

Baiersbronn. Prominenter Besuch in Baiersbronn: das letzte und einzig auf demokratischer Basis amtierende Staatsoberhaupt der DDR machte anlässlich seines Aufenthalts im Wahlkreis des CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel auch einen Abstecher in die Tourismusgemeinde. Dr. Sabine Bergmann-Pohl zeigte sich beeindruckt von den ehrenamtlichen Aktivitäten in der Glashütte Buhlbach, durch die ein Kulturdenkmal erhalten bleibt. 

Von Dora Luise Klumpp erfuhr die CDU-Politikerin, dass es bis heute noch niemandem gelungen ist, den legendären Buhlbacher Schlegel zu verbessern. In Flaschen aus Grünglas wird seit dem 19. Jahrhundert Champagner abgefüllt. Während der Blütezeit der Glashütte wurden jährlich rund zwei Millionen Champagnerflaschen mit dem Mund geblasen. Mit der Zeit bekommt eine Champagnerflasche allerdings feine Risse – das ist bis heute so.

Den Bundestagsabgeordneten faszinierte, „was hier inzwischen entstanden ist.“ Er erinnerte an die Zeit, als Dora Luise Klumpp erste Ideen für eine Zukunft des denkmalgeschützten Ensembles schmiedete.

Anschließend ließ sich Dr. Sabine Bergmann-Pohl in der Baiersbronner Schokoladenmanufaktur von Konditormeister Eberhard Holz auch noch in die Geheimnisse der süßen Verführungskunst einführen. Holz beliefert regelmäßig auch bedeutende Veranstaltungen in Berlin mit seinen Produkten. Hans-Joachim Fuchtel: „Diesen Geheimtipp für außergewöhnliche Schokoladenverarbeitung können wir einen nicht verschweigen.“ Er hatte recht: Die Gäste waren weit länger als geplant in der Schokoladenmanufaktur. 

[Druckversion]