19.06.2015

Botschafterin bei Hittech Prontor

Monique van Daalen auf Einladung von Staatssekretär Fuchtel in Calmbach / Gespräch mit niederländischen Investoren

Botschafterin bei Hittech Prontor Monique van Daalen, Botschafterin des Königreichs der Niederlande in Berlin, besucht auf Einladung des Parlamentarischen Staatssekretärs Hans-Joachim Fuchtel die Firma Hittech Prontor in Calmbach.

Bad Wildbad. Die ranghöchste Repräsentantin des Königreichs der Niederlande in Deutschland, Monique van Daalen, wird am Dienstag, 23. Juni, zu einem Besuch bei der Firma Hittech Prontor GmbH in Calmbach erwartet. Die Botschafterin reist auf Einladung des Parlamentarischen Staatssekretärs und hiesigen Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel von Berlin nach Bad Wildbad.

Ihr Tagesprogramm im Nordschwarzwald beginnt mit einem Informationsbesuch über das Engagement der niederländischen Wirtschaft in Deutschland. So ist das Prontor-Werk in Calmbach vor noch nicht allzu langer Zeit von Investoren aus dem Königreich übernommen worden. Deshalb wird es jetzt ein Gespräch der Botschafterin mit der Geschäftsleitung geben. 

Begleitet wird die ranghöchste Repräsentantin des Königreichs in Deutschland von Generalkonsul Peter Vermeij (München) und Daniel Sonneveldt vom Stuttgarter Netherlands Business Support Office. Prontor steht für über 100 Jahre Erfahrung in der Präzisionsmechanik und eine erfolgreiche Anpassung an veränderte Marktbedingungen.

Monique van Daalen ist seit 2013 Botschafterin Seiner Majestät König Willem-Alexander in Berlin. Ihre Stationen nach Studium und Diplomatenausbildung waren zunächst unter anderem Seoul, New York, Miami und Den Haag.

[Druckversion]