29.06.2015

Politik und Werte im Fokus

Fuchtel lädt junge Menschen zu Tagen der Begegnung ein / Jetzt informieren / Plätze in Berlin begrenzt

Calw / Freudenstadt. Politik und Werte stehen bei den Tagen der Begegnung im Deutschen Bundestag vom 23. bis 25 September im Mittelpunkt. Dazu lädt der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel junge Menschen seines Wahlkreises Calw/Freudenstadt nach Berlin ein. Informationen gibt es in seinem Berliner Abgeordnetenbüro.

Unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten treffen sich die 18- bis 28-jährigen zur „ältesten fraktionsübergreifenden Initiative im Deutschen Bundestag“, wie Professor Dr. Norbert Lammert respektvoll die Veranstaltung bezeichnet. Denn seit 1985 lädt ein überkonfessioneller Kreis von Abgeordneten zu Referaten, Workshops und Gesprächen ein. Spitzenpolitiker, Journalisten, Wissenschaftler und Unternehmer denken nach über Glaube und Werte, unsere „Verantwortung vor Gott und den Menschen“ und stellen sich der Diskussion mit etwa 180 Teilnehmern.

Persönliche Begegnungen und Gespräche sollen dazu beitragen, die universelle Verantwortung für die Gestaltung unseres Gemeinwesens bewusst zu machen. Außerdem wird ein authentischer Einblick in die Arbeit des Parlamentes und den Politikeralltag gewährt.

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Deshalb informiert der Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel frühzeitig über sein Berliner Abgeordnetenbüro unter Telefon 030/22779077 oder per E-Mail an: hans-joachim.fuchtel@bundestag.de.

[Druckversion]