29.03.2016

Wahlkreis 280 bleibt unverändert

Bundestag 2017: Landkreise Calw und Freudenstadt bilden weiterhin Einheit / Fuchtel: Zuschnitt von großem Vorteil

Wahlkreis 280 bleibt unverändertHans-Joachim Fuchtel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, ist der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Calw/Freudenstadt.

Calw / Freudenstadt. Wenn es nach dem Entwurf des Änderungsgesetzes zur Festlegung der Wahlkreise bei der Bundestagswahl 2017 geht, bleibt der hiesige Wahlkreis 280 (Calw/Freudenstadt) in seinem bisherigen Zuschnitt unverändert erhalten. Dies teilt der direkt gewählte CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel mit.

Im Vorfeld jeder Bundestagswahl wird geprüft, ob die einzelnen Wahlkreise den verfassungsmäßigen Rahmengrößen entsprechen. Der bisherige Zuschnitt, so Fuchtel, umfasse bereits exakt die beiden Landkreise Calw und Freudenstadt. Das sei für die Wahlkreisarbeit ein großer Vorteil, und mache es zudem möglich, mit Ansprechpartnern auf kommunaler Ebene in gut strukturierter Form zusammenzuarbeiten. 

[Druckversion]