Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Website.

Sie haben es mit einem der drei Abgeordneten zu tun, die schon vor der Wiedervereinigung dem Deutschen Bundestag angehörten. 2009 wurde ich zunächst Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales bei Dr. Ursula von der Leyen, ab 2013 bei Dr. Gerd Müller im Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und seit März 2018 bei Julia Klöckner im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Mir ist es als direkt gewählter Abgeordneter ein ganz besonderes Anliegen, meinen Wahlkreis Calw-Freudenstadt und die Bürgerinnen und Bürger aktiv und offensiv in Berlin zu vertreten, ihre Sorgen und Nöte in Sprechstunden und vielen Begegnungen vor Ort nicht nur kennenzulernen, sondern auch in Berlin zur Sprache zu bringen.

Ich möchte wissen, wo Ihnen der Schuh drückt − melden Sie sich, kommen Sie zu unseren Veranstaltungen. In dieser Zeit haben wir allen Grund, einander zuzuhören, politische Fragen zu klären und Stimmungen zu verstehen. Unsere Demokratie ist es Wert, sie Tag für Tag zu nutzen. Als Abgeordneter gibt es für mich daher einige Grundsätze:

Ich sehe mich als ein Angebot auf dem politischen Markt und der / die Wähler/ in ist der Kunde. Mir geht es darum, meine Kunden durch meine Leistung zu überzeugen!

Wer schnell hilft, hilft doppelt. Wer fragt, der führt. Denke noch einmal eine Nacht über Gesagtes nach. Und: Das Kleine was du tust, ist viel!
Ich hoffe, dass die Website Ihnen weiterhilft.

Ihr Hans-Joachim Fuchtel MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft




Ich habe jahrelang alle Termine im Voraus minutiös im Sinne einer transparenten Arbeit veröffentlicht. Aus Sicherheitsgründen ist dies nicht mehr möglich. Gearbeitet wird trotzdem! Sie können alle meine Termine in den "Pressemitteilungen" nachverfolgen.

20.01.2019: Impulse für den ländlichen Raum
Entwicklung: Fuchtel positioniert sich / Landkreise Calw und Freudenstadt haben Potenzial / Kraftzentren müssen sich entfalten können

Calw / Freudenstadt: „Ländliche Regionen sind kein Anhängsel der Ballungszentren, sondern Fundamente unseres Landes.“ So positioniert sich der Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel in Berlin. „Das gilt ganz klar auch für die Landkreise Calw und Freudenstadt“, fügt der Parlamentarische Staatssekretär mit Blick auf seinen Wahlkreis hinzu. [mehr...]

18.01.2019: Fuchtel unterstützt erneuten Vorstoß
Entlastung des Asylsystems / Ausweitung der sicheren Herkunftsstaaten / Im Wahlkreis kaum anerkannte Fälle

Berlin, 18.01.2019: Der hiesige Abgeordnete Hans-Joachim Fuchtel hat heute nach strittiger Diskussion dem Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Einstufung Georgiens, Algeriens, Marokkos und Tunesiens als sichere Herkunftsstaaten zugestimmt. „Dieses Gesetz wird zur Absenkung der Anzahl der Asylsuchenden beitragen und Anreize für eine Einreise aus diesen Staaten zum Zwecke des Asylbegehrens reduzieren“, so Fuchtel. [mehr...]

18.01.2019: Leistung verdient großen Respekt
Branchentreff: Staatssekretär Fuchtel spricht vor 1200 Gastronomen / Rolf Berlin und Beate Gaiser vertreten Nordschwarzwald

Calw/Freudenstadt. Beim jüngsten Branchentreff des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (DEHOGA) in der Bundeshauptstadt waren die Kreisverbände im Nordschwarzwald durch Rolf Berlin (Calw) vom Hotel Berlins KroneLamm in Zavelstein und Beate Gaiser (Freudenstadt) vom Hotel Adler in Freudenstadt präsent. Und ein Dritter aus der Region: der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel, der vor 1200 Gastronomen aus ganz Deutschland die “Welcome Speech“ hielt. [mehr...]

11.01.2019: Bücherwürmer hängen an seinen Lippen
Lesestunde: Hans-Joachim Fuchtel begeistert kleine Zuhörer in Ebhausen / Abgeordneter selber Freund von Biografien

Ebhausen (k-w). Ein Haus ohne Bücher ist arm, sagte schon Hermann Hesse. Gut, dass es die Mediathek in Ebhausen gibt. Hier hat Hans-Joachim Fuchtel die Geschichte von Wanja und seinen Gästen vorgelesen “ und die kleinen Besucher hingen förmlich an seinen Lippen. [mehr...]

08.01.2019: Unterm Strich ein Arzt mehr im Einsatz
Arztpraxis: Dependance wird gut angenommen / Aerzte berichten Abgeordnetem in Dornstetten

Dornstetten (k-w). „Gegen den �„rztemangel im ländlichen Raum muss konzeptionell angegangen werden“, unterstrich der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel bei seinem Besuch in der Arztpraxis Soika in Dornstetten. [mehr...]