Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Website.

Sie haben es mit einem der drei Abgeordneten zu tun, die schon vor der Wiedervereinigung dem Deutschen Bundestag angehörten. 2009 wurde ich zunächst Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales bei Dr. Ursula von der Leyen, ab 2013 bei Dr. Gerd Müller im Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und seit März 2018 bei Julia Klöckner im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Mir ist es als direkt gewählter Abgeordneter ein ganz besonderes Anliegen, meinen Wahlkreis Calw-Freudenstadt und die Bürgerinnen und Bürger aktiv und offensiv in Berlin zu vertreten, ihre Sorgen und Nöte in Sprechstunden und vielen Begegnungen vor Ort nicht nur kennenzulernen, sondern auch in Berlin zur Sprache zu bringen.

Ich möchte wissen, wo Ihnen der Schuh drückt − melden Sie sich, kommen Sie zu unseren Veranstaltungen. In dieser Zeit haben wir allen Grund, einander zuzuhören, politische Fragen zu klären und Stimmungen zu verstehen. Unsere Demokratie ist es Wert, sie Tag für Tag zu nutzen. Als Abgeordneter gibt es für mich daher einige Grundsätze:

Ich sehe mich als ein Angebot auf dem politischen Markt und der / die Wähler/ in ist der Kunde. Mir geht es darum, meine Kunden durch meine Leistung zu überzeugen!

Wer schnell hilft, hilft doppelt. Wer fragt, der führt. Denke noch einmal eine Nacht über Gesagtes nach. Und: Das Kleine was du tust, ist viel!
Ich hoffe, dass die Website Ihnen weiterhilft.

Ihr Hans-Joachim Fuchtel MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft




Ich habe jahrelang alle Termine im Voraus minutiös im Sinne einer transparenten Arbeit veröffentlicht. Aus Sicherheitsgründen ist dies nicht mehr möglich. Gearbeitet wird trotzdem! Sie können alle meine Termine in den "Pressemitteilungen" nachverfolgen.

23.08.2019: 14 Ministerien auf einen Streich
Tag der offenen Tür: Fuchtel lädt zu Veranstaltung der Bundesregierung ein / Viele Jungpolitiker unter den Berlin-Reisenden

Calw / Freudenstadt / Berlin: Gleich 14 Ministerien, das Bundespresseamt und das Kanzleramt konnten nahezu 50 Bürgerinnen und Bürger aus den Reihen der Jugendgemeinderäte und der Jungen Union sowie weitere Bürger aus den Landkreisen Calw und Freudenstadt anlässlich des Tags der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin besuchen.  [mehr...]

09.08.2019: Fuchtel im Interview mit Gastro-Legende
Video-Produktion: Der Staatssekretär stellt sich den Fragen von ARD-Koch Otto Koch / Ernährung und Dorfgastronomie als Themen

Bad Teinach / Freudenstadt (k-w). Video-Interview mit Otto Koch: Im Hotel Therme Bad Teinach stellte sich der Parlamentarische Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel den Fragen der Gastro-Legende. Der erfahrene Fernsehkoch ist aus der Sendung ARD-Buffet bekannt. Das Interview gehört zur Kampagne „Gesünder kochen �“ Gesünder leben“.  [mehr...]

30.07.2019: Fuchtels Einsatz zahlt sich erneut aus
Klosterscheuer: Vorzeitiger Baubeginn wegen Einsturzgefahr möglich / Staatsministerin Grütters schickt erlösende Nachricht

Alpirsbach. Die Gefahr, wonach die denkmalgeschützte Bausubstanz der Klosterscheuer in Breitenwies durch einen Einsturz verloren gehen könnte, ist gebannt. Erneut hat sich der hiesige Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel erfolgreich für den Erhalt eingesetzt. [mehr...]

26.07.2019: Echter Staatsgast in Herrmanistan
Projektwoche: Zum Abschluss steht Staatssekretär Fuchtel als Karaoke-Sänger auf der Bühne / Dickes Lob für Schüler und Lehrer

Calw (k-w). Sie wählten zwar selber ihr Parlament, eine Präsidentin und sogar eine Kanzlerin, doch mit einem echten Staatsgast als Höhepunkt ihres viertägigen Schulprojekts „Herrmanistan“ hatten die Mädchen und Jungen des Calwer Hermann-Hesse-Gymnasiums dann doch nicht gerechnet. [mehr...]

23.07.2019: Felix nutzt die Chance seines Lebens
Schüleraustausch: Im August startet er für ein Jahr in die USA / Fuchtel hat 15-jährigen für das Patenschaftsprogramm nominiert

Haiterbach (k-w). Felix Gaiser ist noch ganz aus dem Häuschen, als er dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel in dessen Altensteiger Büro gegenübersitzt. „Ein größeres Geschenk hätten Sie mir nicht machen können“, sagt der 15-jährige. [mehr...]