Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Website.

Sie haben es mit einem der drei Abgeordneten zu tun, die schon vor der Wiedervereinigung dem Deutschen Bundestag angehörten. 2009 wurde ich zunächst Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales bei Dr. Ursula von der Leyen, ab 2013 bei Dr. Gerd Müller im Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung und seit März 2018 bei Julia Klöckner im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft.

Mir ist es als direkt gewählter Abgeordneter ein ganz besonderes Anliegen, meinen Wahlkreis Calw-Freudenstadt und die Bürgerinnen und Bürger aktiv und offensiv in Berlin zu vertreten, ihre Sorgen und Nöte in Sprechstunden und vielen Begegnungen vor Ort nicht nur kennenzulernen, sondern auch in Berlin zur Sprache zu bringen.

Ich möchte wissen, wo Ihnen der Schuh drückt − melden Sie sich, kommen Sie zu unseren Veranstaltungen. In dieser Zeit haben wir allen Grund, einander zuzuhören, politische Fragen zu klären und Stimmungen zu verstehen. Unsere Demokratie ist es Wert, sie Tag für Tag zu nutzen. Als Abgeordneter gibt es für mich daher einige Grundsätze:

Ich sehe mich als ein Angebot auf dem politischen Markt und der / die Wähler/ in ist der Kunde. Mir geht es darum, meine Kunden durch meine Leistung zu überzeugen!

Wer schnell hilft, hilft doppelt. Wer fragt, der führt. Denke noch einmal eine Nacht über Gesagtes nach. Und: Das Kleine was du tust, ist viel!
Ich hoffe, dass die Website Ihnen weiterhilft.

Ihr Hans-Joachim Fuchtel MdB

Parlamentarischer Staatssekretär
bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft




Ich habe jahrelang alle Termine im Voraus minutiös im Sinne einer transparenten Arbeit veröffentlicht. Aus Sicherheitsgründen ist dies nicht mehr möglich. Gearbeitet wird trotzdem! Sie können alle meine Termine in den "Pressemitteilungen" nachverfolgen.

14.06.2019: Mit OPT Energieeinsatz optimieren
Erfindung: Jungunternehmer präsentieren erstmals ihr neues Olmatic-System / Staatssekretär Fuchtel: Außergewöhnliche Idee

Nagold / Horb (k-w). Ihr System vergleichen die jungen Geschäftsleute gerne mit den Nervensträngen und Blutbahnen eines Sportlers: Da komme es auch darauf an, welche Muskelgruppen des Körpers gerade die meiste Energie beanspruchen. Jetzt haben die Brüder Christian, Patrick und Tobias Olma ihre revolutionäre Erfindung erstmals dem Parlamentarischen Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel präsentiert. [mehr...]

11.06.2019: Fuchtel empfängt chinesischen Minister
Waldpolitik: Staatssekretär und Lu Hao erörtern Naturressourcen / Reich der Mitte will von Deutschland lernen

Calw / Freudenstadt / Bonn. Im Rahmen der Deutsch-Chinesischen Zusammenarbeit im Forstbereich hat Hans-Joachim Fuchtel, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), in Bonn den chinesischen Minister für Naturressourcen, Lu Hao, mit einer hochrangigen Delegation empfangen. [mehr...]

07.06.2019: Slowenischer Botschafter feiert mit Nagold
Auf Einladung von Hans-Joachim Fuchtel: Diplomat Franc But ist Ehrengast beim 25-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft von Nagold und Jesenice

Nagold / Berlin. Franc But, Botschafter der Republik Slowenien, hat sofort zugesagt, als ihn der hiesige Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel im Auftrag der Stadt nach Nagold einlud. Am 28. September 2019 feiert die Stadt ihre 25-jährige Partnerschaft mit der slowenischen Stadt Jesenice. An dem Festakt wird der Diplomat dann als Ehrengast teilnehmen. [mehr...]

05.06.2019: Vor Ort immer mehr Bienenvölker
Imkerei: Auch Zahl der Züchter in Kreisen Calw und Freudenstadt gestiegen / Staatssekretär Fuchtel holt sich Basisinformationen

Calw / Freudenstadt / Simmersfeld (k-w). Eine interessante Nachricht erreichte den CDU-Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel zum Termin mit praktizierenden Imkern: Seit 2013 ist die Zahl der Bienenvölker im Kreis Calw laut Veterinäramt um 32,3 Prozent auf heute 4.796 gestiegen. Im Kreis Freudenstadt gibt es aktuell 3.570 Bienenvölker. [mehr...]

03.06.2019: Mittelstand braucht Breitband
Glasfaser: KOCH Pac-Systeme erhält zweite Leitung / Jung: Für Wettbewerbsfähigkeit wichtig / Fuchtel: Infrastruktur muss stimmen

Pfalzgrafenweiler (k-w). „Auch nach den Wahlen geht das politische Tagesgeschäft weiter“, unterstrich der CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel, als er sich vor Ort in Pfalzgrafenweiler informierte, „wie der Breitbandausbau in meinem Wahlkreis vorankommt.“ Eine flächendeckende Anbindung sei wichtigste Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Mittelstands, betonte Harald Jung, Geschäftsführer von KOCH Pac-Systeme. [mehr...]