18.04.2019: Leuchtturmprojekte gesucht
Mobilität: Fuchtel auf Suche nach zündenden Ideen im Nordschwarzwald / Informationen im Abgeordnetenbüro / Bewerbung bis 19. Mai

Calw / Freudenstadt: Bewerber für den Deutschen Mobilitätspreis sucht der Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel in seinem Wahlkreis Calw/Freudenstadt.  [mehr...]

17.04.2019: Sogar die Ministerin live erlebt
Praktikum: Juliane Mayer und Marc Fillinger im Zentrum der Politik / Fuchtel vom Einsatz der jungen Leute begeistert

Calw-Stammheim / Gechingen. Dass Politik nicht nur Schein ist, konnten zwei junge Praktikanten aus dem Landkreis Calw erfahren. Marc Fillinger und Juliane Mayer haben vom hiesigen Bundestagsabgeordneten Hans-Joachim Fuchtel die Möglichkeit erhalten, die politischen Abläufe und Geschehnisse in Berlin hautnah mitzuerleben.  [mehr...]

12.04.2019: Spannende Einblicke ins politische Berlin
Hauptstadtbesuch: Fuchtel bedankt sich bei Ehrenamtlichen / Auch Kanzleramt und Landwirtschaftsministerium auf Programm

Calw / Freudenstadt / Berlin. Den Politikbetrieb kennenlernen, die Hauptstadt erkunden und dabei die Luft der Großstadt schnuppern �“ all das ermöglichte der Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel (CDU) 49 ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern. Als Dankeschön für ihren unermüdlichen Einsatz hatte sie der Parlamentarische Staatssekretär zu einer viertägigen Reise nach Berlin eingeladen.  [mehr...]

11.04.2019: Sanierungszusage fürs Stadion
Bundesmittel: Über eine Million Euro fließen in die Neckarstadt / Fuchtel: Freue mich für Horb

Horb / Berlin. Die Stadt Horb erhält für die Grobsanierung des Stadionkomplexes 1.042.000 Euro aus Mitteln des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ des Bundesministeriums des Inneren für Bauen und Heimat, wie der hiesige Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel mitteilt.  [mehr...]

10.04.2019: Sympathiepunkte für klare Haltung
Schulbesuch: Hans-Joachim Fuchtel steht Gymnasiasten Rede und Antwort / Schüler moderieren Fragerunde mit dem Staatssekretär

Freudenstadt: Soll noch einer sagen, die Jugend würde sich politisch nicht interessieren. Der Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel jedenfalls erlebte in der Freudenstädter Eduard-Spranger-Schule eine lebhafte Diskussionsrunde, auf die sich die Wirtschaftsgymnasiasten nicht nur gezielt vorbereitet hatten, sondern die sogar von Schülern moderiert wurde. [mehr...]

09.04.2019: Ehemalige Klosterscheuer im Vorschlag
Denkmalschutz: Fuchtel setzt sich für Alpirsbach ein / Projekt im Breitenwies auf Liste für Haushaltsausschuss

Alpirsbach. Seit mehr als einem Jahr stand das Projekt auf der Agenda, für welche sich der hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete Hans-Joachim Fuchtel wiederholt einsetzte. Jetzt kann der Parlamentarische Staatssekretär berichten, dass es auf die Vorschlagsliste für die Beratungen im Haushaltsausschuss des Bundestages genommen wurde. Es wird außerdem vom Land Baden-Württemberg unterstützt.  [mehr...]

05.04.2019: Die Welt ist keine Generalprobe
Schulbesuch: Hans-Joachim Fuchtel muss an Fünf-Täler-Schule viele Fragen beantworten / Politiker erkundigt sich nach Zielen der jungen Leute

Bad Wildbach-Calmbach: Da wollten es die Mädchen und Jungen von der Fünf-Täler-Schule aber genau von Hans-Joachim Fuchtel wissen: War Politiker schon immer ihr Traumjob? Ein Traumjob sicher nicht, gibt der Bundestagsabgeordnete in Calmbach unumwunden zu, schließlich werde man zum Politiker ja nicht geboren.  [mehr...]

01.04.2019: Fuchtel: Jetzt sind Konzepte gefragt
Digitalpakt: Staatssekretär rät den zuständigen Akteuren in seinem Wahlkreis zum raschen Handeln / Bundesmittel für Schulen beantragen

Calw / Freudenstadt (k-w). Der Weg für den Digitalpakt ist frei. 5,5 Milliarden Euro investiert der Bund in die Verbesserung der digitalen Infrastruktur an den Schulen. „Davon können natürlich auch Schülerinnen und Schüler im Nordschwarzwald profitieren“, betont der CDU-Abgeordnete Hans-Joachim Fuchtel, „wenn die Mittel rechtzeitig beantragt werden.“ [mehr...]